Das kosten Verkehrssünden im Ausland

Das kosten Verkehrssünden im Ausland
1 von 26
Wer im Ausland auf Tempolimits pfeift oder betrunken hinterm Steuer sitzt, muss mit drastischen Strafen rechnen. Verkehrssünden werden in vielen Ländern mit wesentlich höheren Strafen geahndet als in Deutschland. Und Vorsicht, denn Knöllchen aus dem Ausland können nun auch von deutschen Behörden eingetrieben werden. 
Das kosten Verkehrssünden im Ausland
2 von 26
Das kosten Verkehrssünden im Ausland
3 von 26
1 MV = Nettomonatsverdienst
Das kosten Verkehrssünden im Ausland
4 von 26
Das kosten Verkehrssünden im Ausland
5 von 26
TS = Tagessatz (Strafberechnung nach Monatsverdienst in Finnland maximal 120 TS)
Das kosten Verkehrssünden im Ausland
6 von 26
Das kosten Verkehrssünden im Ausland
7 von 26
Das kosten Verkehrssünden im Ausland
8 von 26

Verkehrssünden werden in vielen Ländern mit wesentlich höheren Strafen geahndet als in Deutschland. Vorsicht, denn Knöllchen aus dem Ausland können nun auch von deutschen Behörden eingetrieben werden.  

Mehr zum Thema:

Meistgesehene Fotostrecken

110 Jahre Renault in Deutschland

Mit Dauphine, Twingo oder R4 hat der Autobauer Renault das Straßenbild in Deutschland mitgeprägt. Denn, schon 1907 ließen sich die Franzosen in …
110 Jahre Renault in Deutschland

Diese Auto-Trends leiten wir aus der Detroit Motor Show ab

Detroit - Trotz aller wirtschaftlichen Unsicherheiten nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten bleiben die USA ein wichtiger Absatzmarkt, …
Diese Auto-Trends leiten wir aus der Detroit Motor Show ab

Öfter mal was Neues: Das bringt das Autojahr 2017

Vernünftige Kleinwagen, praktische Familienkutschen, trendige SUV und traumhafte Sportwagen: Auch 2017 gibt es wieder jede Menge neue Autos - und …
Öfter mal was Neues: Das bringt das Autojahr 2017

Kommentare