ADAC AutoMarxX Juni 2011

1 von 12
Mit dem AutomarxX bewertet der ADAC Ansehen und Marktstärke der für Deutschland relevanten Fahrzeughersteller. Mercedes-Benz erneut stärkste Marke. Die Stuttgarter sind Sieger in der Kategorie "aktive und passive Sicherheit". Auch bei den Umwelteigenschaften ihrer Modelle haben die Autobauer zugelegt.
2 von 12
Einzelkriterien sind Markenimage, Marktstärke, Kundenzufriedenheit, Produktstärke, Umweltverhalten und Sicherheitsniveau - alles zusammen liefert ein Gesamtbild des aktuellen Leistungsniveaus der wichtigsten Marken. Platz 3: BMW
3 von 12
Platz 2: Audi ist auch Sieger in der Kategorie "Markenimage" (10 Prozent) und "Produktstärke/Fahrzeug-Qualität" (30).
4 von 12
Platz 4: In der Kategorie "Marktstärke" (10) liegt Volkswagen vorn. 
5 von 12
Platz 12: Subaru -  Doch Sieger bei der "Kundenzufriedenheit" (15)
6 von 12
Platz 6: Skoda -überzeugt jedoch beim "Umweltverhalten" (15)
7 von 12
Platz 5: Volvo
8 von 12
Platz 7: Porsche

ADAC AutoMarxX Juni 2011

Meistgesehene Fotostrecken

110 Jahre Renault in Deutschland

Mit Dauphine, Twingo oder R4 hat der Autobauer Renault das Straßenbild in Deutschland mitgeprägt. Denn, schon 1907 ließen sich die Franzosen in …
110 Jahre Renault in Deutschland

Diese Auto-Trends leiten wir aus der Detroit Motor Show ab

Detroit - Trotz aller wirtschaftlichen Unsicherheiten nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten bleiben die USA ein wichtiger Absatzmarkt, …
Diese Auto-Trends leiten wir aus der Detroit Motor Show ab

Das ist der neue Opel Crossland X

Unübersehbarer Unterfahrtschutz und fette Planken an den Seiten, der Opel Crossland X macht voll auf Geländewagen. Dabei bleibt das neue Modell im …
Das ist der neue Opel Crossland X

Kommentare