ADAC: Spritpreise auf dem Weg zu neuer Rekordhöhe

München - Der Benzinpreis steigt jedes Jahr zu Ostern. Da ist es verständlich, dass die hohen Ölpreise dieses "Ritual" fördern. Der Preis in Deutschland klettert weiterhin - könnte bald ein neuer Rekord erreicht sein.

Der Benzinpreis in Deutschland klettert weiter steil nach oben und nähert sich der Marke von 1,70 Euro pro Liter. In mehreren Städten koste ein Liter Super E10 bereits 1,689 Euro, berichtete der ADAC am Dienstag in München nach einer aktuellen Erhebung an Tankstellen. Deutlich teurer wurde auch Diesel, für den Autofahrer laut ADAC derzeit durchschnittlich 1,569 Euro pro Liter zahlen müssen. Die Preise für Benzin und Diesel schwanken regional und je nach Sorte deutlich. An einzelnen Tankstellen kletterte der Preis für Super bereits über 1,70 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Oh Mann, was hat denn Nissan mit dem Micra gemacht? Der Kleine ist nicht mehr wiederzuerkennen! Aus dem gesichtslos rundgelutschten Weltauto ist ein …
Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kias neue Powerlimousine wird es auch in Europa geben. der Autobauer plant, dass der Stinger im zweiten Halbjahr bei den Händlern stehen wird - und …
Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kommentare