Alfa Romeo verpasst der Giulietta neue Schminke

+
Aufgefrischt: Alfa Romeos Kompaktmodell Giulietta steht runderneuert in Genf. Foto: Nicolas Blandin

Für den großen Auftritt beim Genfer Autosalon hat Alfa Romea den Giulietta stilsicher herausgeputzt. So erstrahlt der Kompaktwagen nach dem Facelifting im neuen Glanz. Auch bei der Motorisierung hat sich einiges geändert.

Genf (dpa/tmn) - Alfa Romeo hat zum Genfer Autosalon (Publikumstage 3. bis 13. März) den Kompaktwagen Giulietta aufgefrischt. Die Italiener passten unter anderem die Optik von Kühlergrill und vorderem Stoßfänger an das größere Modell Giulia an.

Motorenseitig debütiert ein 1,6-Liter-Turbodiesel mit 88 kW/120 PS, den Alfa Romeo mit einem Doppelkupplungsgetriebe verknüpft. So soll die Giulietta laut Hersteller eine Höchstgeschwindigkeit von 195 km/h erreichen und in 10,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen. Den Normverbrauch gibt Alfa mit 3,9 Litern auf 100 Kilometer und den CO2-Ausstoß mit 103 g/km an.

Insgesamt acht Benzin- und Dieselmotoren decken ein Spektrum von 88 kW/120 PS bis 177 kW/240 PS ab. Ein neu gestaffeltes Ausstattungsprogramm und ein neues Unterhaltungssystem inklusive Smartphone-Einbindung ergänzen die Modellpflege.

Genfer Autosalon

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Oh Mann, was hat denn Nissan mit dem Micra gemacht? Der Kleine ist nicht mehr wiederzuerkennen! Aus dem gesichtslos rundgelutschten Weltauto ist ein …
Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kias neue Powerlimousine wird es auch in Europa geben. der Autobauer plant, dass der Stinger im zweiten Halbjahr bei den Händlern stehen wird - und …
Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kommentare