Neuer AMG V8 verbraucht 30 Prozent weniger Sprit

Quantensprung - Die Mercedes-Tochter AMG hat einen neuen V8-Motor mit Zylinderabschaltung entwickelt. Der Sauger ist vom neuen, 5,5 Liter großen Biturbo-Aggregat abgeleitet. Und spart rund 30 Prozent Sprit.

Seinen Einstand gibt der Achtzylinder im SLK 55 AMG, der auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt (15. bis 25. August) enthüllt wird.

Obwohl der Motor mit 311 kW/422 PS rund 15 Prozent mehr leistet als sein Vorgänger, geht der Verbrauch um rund 30 Prozent zurück, teilte AMG mit. In dem Roadster soll er auf einen Verbrauch von 8,5 Litern kommen (CO2-Ausstoß: 199 g/km).

Verantwortlich für die Spriteinsparung ist neben dem verkleinerten Hubraum und der Direkteinspritzung vor allem die Zylinderabschaltung. Sobald der Fahrer nicht die volle Leistung abruft, läuft der Motor nur noch auf vier Zylindern und verbrennt entsprechend weniger Kraftstoff. Der Wechsel zwischen Vier- und Achtzylinderbetrieb dauert laut AMG nur etwa 30 Millisekunden und erfolgt für den Fahrer kaum spürbar. Der aktuelle Betriebszustand kann im Cockpit angezeigt werden. Dem Motorenchef Friedrich Eichler zufolge läuft der Motor bei Autobahnfahrten etwa bis Tempo 160 mit vier Zylindern.

dpa

Sportlich und leicht: Der neue SLK Roadster

Mercedes: Die ersten Bilder vom SLK Roadster

Rubriklistenbild: © Mercedes Benz

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Auch viele Taxis geben Starthilfe

Mitten auf der Strecke bleibt der Wagen stehen und springt nicht mehr an. Manchmal ist lediglich die Batterie leer - doch wer kann schnell Starthilfe …
Auch viele Taxis geben Starthilfe

Storch macht Zwischenstopp auf parkendem Mini 

Dass Reisende an der Tank- und Rastanlage Baden-Baden eine Pause machen, ist ja normal. Ein Storch dagegen, der dort auf dem Dach eines Autos einen …
Storch macht Zwischenstopp auf parkendem Mini 

Kommentare