Unterschätztes Risiko

Aquaplaning! So fahren Sie sicher

+
Aquaplaning-Risiko gibt es zu jeder Jahreszeit: Regen verwandelt die Straßen dann oft in gefährliche Rutschpisten.

Starker Regen kann für Autofahrer besonders tückisch sein. Fließt das Wasser zu langsam ab, droht Aquaplaning. Hier die wichtigsten Tipps, damit Sie sicher in der Spur bleiben.

Verlieren die Reifen auf regennasser Fahrbahn den direkten Kontakt zur Straße und gleiten auf einem Wasserfilm, kommt es zum so genannten „Aquaplaning“. Das Auto fängt an "aufzuschwimmen" und lässt sich nicht mehr kontrollieren. 

Wann ein Auto aufschwimmt, hängt von drei Faktoren ab: Wasserhöhe auf der Fahrbahn, Tempo des Autos und Reifen.

Angepasste Fahrweise und ein größerer Sicherheitsabstand zum Vordermann sind deswegen bei Regen besonders wichtig.

So vermeiden Sie die Gefahr Aquaplaning

  • Geschwindigkeit reduzieren; je höher die Geschwindigkeit, desto schlechter können die Reifen das Wasser verdrängen
  • Profiltiefe der Reifen regelmäßig überprüfen; ab 4 Millimeter Profiltiefe nimmt die Haftung bei nasser Fahrbahn ab
  • Reifendruck regelmäßig überprüfen, zu geringer Reifendruck erhöht die Aquaplaninggefahr
  • Bei Spurrillen auf der Fahrbahn leicht seitlich versetzt fahren
  • Auf Gischt vorausfahrender Autos achten 
  • Hinweise auf das Aufschwimmen der Räder: Bei frontgetrieben Fahrzeugen ohne Schlupfkontrolle schwankt die Drehzahl bei Erreichen der Aufschwimmgeschwindigkeit. Bei Fahrzeugen mit Schlupfkontrolle (ESP) Fahrzeugreaktionen und Kontrollleuchte beachten
  • Besonders bei heckgetriebenen Fahrzeugen ist das Aufschwimmen der Vorderräder schwer zu erkennen. Deswegen die Lenkeigenschaften besonders überwachen.

Wenn das Auto schwimmt

Wenn die Räder aufsschwimmen, nicht lenken, nicht bremsen, Motor auskuppeln

So entsteht ein Schlagloch

So entsteht ein Schlagloch

mm/tz

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Auch viele Taxis geben Starthilfe

Mitten auf der Strecke bleibt der Wagen stehen und springt nicht mehr an. Manchmal ist lediglich die Batterie leer - doch wer kann schnell Starthilfe …
Auch viele Taxis geben Starthilfe

Eine Frage der Kilometer: BMW 5er als Gebrauchter

Der BWM 5er ist vor allem unter Geschäftsleuten als Dienstwagen häufig gefragt. Daher ist er als Gebrauchter meist nur mit vielen Kilometern zu …
Eine Frage der Kilometer: BMW 5er als Gebrauchter

Kommentare