Auch verschneit gültig

+
Stopp- oder das Vorfahrt-achten-Zeichen auch komplett verschneit noch zu erkennen.

Unleserlich? Auch vom Schnee verdeckte Verkehrsschilder müssen in der Regel beachtet werden. Das gilt laut dem Automobilclub AvD zumindest für Schilder mit charakteristischen Formen.

So sind etwa das Stopp- oder das Vorfahrt-achten-Zeichen auch komplett verschneit noch zu erkennen. Anders sieht das bei Tempolimit-Schildern aus. Bei einer Geschwindigkeitsübertretung muss der Autofahrer allerdings nachweisen, dass das Schild zum „Tatzeitpunkt“ tatsächlich nicht zu erkennen gewesen ist.

Eis und Schnee: Dieses Bußgeld droht Autofahrern

Eis und Schnee: Dieses Bußgeld droht Autofahrern

In der Praxis dürfte das meist schwierig sein. Auch bei der Parkplatzsuche raten die Experten zur Vorsicht, da der Fahrer eine besondere Sorgfaltspflicht hat, wenn er sein Auto abstellt. Das heißt, er muss sich nach eventuell vorhandenen Verbotsschildern umsehen.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Auch viele Taxis geben Starthilfe

Mitten auf der Strecke bleibt der Wagen stehen und springt nicht mehr an. Manchmal ist lediglich die Batterie leer - doch wer kann schnell Starthilfe …
Auch viele Taxis geben Starthilfe

Eine Frage der Kilometer: BMW 5er als Gebrauchter

Der BWM 5er ist vor allem unter Geschäftsleuten als Dienstwagen häufig gefragt. Daher ist er als Gebrauchter meist nur mit vielen Kilometern zu …
Eine Frage der Kilometer: BMW 5er als Gebrauchter

Kommentare