In welchen Ländern Benzin billig ist

+
In vielen Ländern ist Benzin weitaus billiger als in Deutschland.

München - In den Osterferien können sich Autofahrer vom Spritpreisschock zu Hause erholen. In vielen europäischen Urlaubsländern tankt es sich deutlich billiger.

Wie der ADAC berichtet, ist etwa Superbenzin in Polen mit 1,40 Euro pro Liter derzeit im Schnitt 29 Cent billiger. Bei einer Tankfüllung von 50 Litern zahlt man dort 14,50 Euro weniger. Diesel ist aktuell in Luxemburg am günstigsten.

Auf der anderen Seite kann Autofahren im Ausland auch um einiges teurer sein als in Deutschland, nämlich dann, wenn sich Fahrer nicht an die Verkehrsregeln halten. In Norwegen werden Überschreitungen von 20 km/h außerhalb von Ortschaften mit bis zu 465 Euro geahndet – in Deutschland werden dafür bis zu 35 Euro fällig. Überschreitungen von 50 km/h oder mehr können in Österreich bis zu 2180 Euro kosten. Gleich ein ganzes Monatsgehalt wird in Dänemark beim Fahren unter Alkoholeinfluss fällig.

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Oh Mann, was hat denn Nissan mit dem Micra gemacht? Der Kleine ist nicht mehr wiederzuerkennen! Aus dem gesichtslos rundgelutschten Weltauto ist ein …
Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kias neue Powerlimousine wird es auch in Europa geben. der Autobauer plant, dass der Stinger im zweiten Halbjahr bei den Händlern stehen wird - und …
Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kommentare