Kurioser Strafzettel

Auto auf Abschleppwagen zu schnell unterwegs

+
Auf dem Abschleppwagen zu schnell gefahren? 

Temposünder müssen mit einem Strafzettel rechnen. Kurios ist es allerdings, wenn der Wagen in einen Blitzer rauscht, aber auf einem Abschleppwagen befestigt ist. 

Obwohl sein Auto abgeschleppt wurde, hat ein Mann in der russischen Teilrepublik Tatarstan einen Strafzettel der Polizei wegen Geschwindigkeitsüberschreitung bekommen. Zwar wurde korrekt gemessen, dass der Wagen 22 Stundenkilometer zu schnell war. Auf dem Blitzerfoto war aber genauso eindeutig zu erkennen, dass das Auto huckepack auf einem Abschleppwagen stand. 

Die Polizei in der Hauptstadt Kasan sprach am Mittwoch von einem „technischen Fehler“, wie die Agentur Interfax meldete. Der Bußgeldbescheid gegen den Autofahrer sei aufgehoben worden. Der Strafzettel sei nun an den Fahrer des Abschleppwagens geschickt worden.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Die Kombination aus Smoking und Rennanzug

Wer sich für den neuen Mercedes AMG E 63 oder die Top-Version AMG E 63 S entscheidet, kauft eigentlich zwei Autos – die gediegene E-Klasse-Limousine …
Die Kombination aus Smoking und Rennanzug

Der Seat Exeo zeigt kaum Schwächen

Wer einen gebrauchten Audi sucht, kann auch einen Seat kaufen. Das gilt zumindest für das Mittelklassemodell Exeo.
Der Seat Exeo zeigt kaum Schwächen

Frischekur für Mazdas Dreier

Mit der plastischen Chirurgie ist es ja so eine Sache. Und ganz besonders ein Facelift kann schon mal in die Hose gehen. Nicht so beim neuen Mazda3. …
Frischekur für Mazdas Dreier

Kommentare