Vollgas in den Urlaub

Auf deutschen Autobahnen geht‘s "aggressiv" zu

+
Der Drängler gibt auf der Autobahn Vollgas. Mit Lichthupe kämpft er sich die linke Spur frei. Sie halten die linke Spur für eine reine Überholspur.

Berlin - Drängeln, Spurwechseln oder Lichthupe - auf deutschen Straßen herrschen oft raue Sitten, das hat nun eine Umfrage ergeben. Vor allem auf Autobahnen sind Kavaliere rar. 

Der Autofahrt in den Urlaub sehen viele Reisende mit gemischten Gefühlen entgegen: Ein Großteil der Autofahrer (43 Prozent) meint, dass es auf deutschen Autobahnen eher aggressiv zugeht. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage des Forsa-Instituts im Auftrag des Magazins „Stern“.

Demnach ist nur knapp ein Drittel der Befragten (30 Prozent) der Ansicht, es werde überwiegend rücksichtsvoll gefahren. 27 Prozent sind unentschlossen und meinen, dass es auf den Autobahnen beide Varianten gebe.

Trotzdem hält sich der Stress bei den meisten in Grenzen: Eine große Mehrheit von 71 Prozent ist auf der Autobahn einigermaßen entspannt unterwegs, sie haben nach eigenen Angaben dort keine Angst. Forsa befragte für die repräsentative Umfrage etwa 1000 Menschen.

Drängeln, schleichen und hupen: Das nervt Autofahrer

Das sind die nervigsten Autofahrer

dpa

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kias neue Powerlimousine wird es auch in Europa geben. der Autobauer plant, dass der Stinger im zweiten Halbjahr bei den Händlern stehen wird - und …
Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Neuer Bentley Continental Supersports erreicht Tempo 336

Rasant, rasanter, Bentley: Der britische Konzern bringt in den kommenden Monaten sein neues Geschoss mit dem Namen "Continental" auf den Markt. Mehr …
Neuer Bentley Continental Supersports erreicht Tempo 336

Kommentare