Sprit sparen: Benzinpreise direkt aufs Handy

Berlin - Autofahrer sollen sich künftig schneller über die aktuellen Preise an den Tankstellen informieren können.

Die dem Bundeskartellamt zu meldenden Preisänderungen sollen den Verbrauchern in Echtzeit zur Verfügung stehen, schreibt die „Bild am Sonntag“ unter Verweis auf das neue Markttransparenzstellen-Gesetz, das noch in diesem Monat beschlossen und Anfang 2013 in Kraft treten soll.

Private Anbieter sollen demnach Zugang zu den Daten erhalten und sie im Internet, über Smartphones und Navigationsgeräte den Autofahrern anbieten. Bisher gab es solche Preisinformationen nur mit einem Zeitverzug von einem Tag.

„Autofahrer haben es künftig leichter, die günstigsten Tankstellen anzusteuern. Damit erhöhen wir auch den Preisdruck auf die großen Ölmultis“, sagte Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) der Zeitung.

ADAC EcoTest: Neue Sterne für die Umwelt

ADAC EcoTest: Neue Sterne für die Umwelt

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Oh Mann, was hat denn Nissan mit dem Micra gemacht? Der Kleine ist nicht mehr wiederzuerkennen! Aus dem gesichtslos rundgelutschten Weltauto ist ein …
Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kias neue Powerlimousine wird es auch in Europa geben. der Autobauer plant, dass der Stinger im zweiten Halbjahr bei den Händlern stehen wird - und …
Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kommentare