Klein, aber oho! BMW 1er M Coupé

+
Kleinwagen im Tarnkleid: Der 340 PS starke BMW M1 wird derzeit noch getestet, soll aber im Sommer 2011 zu den Händlern kommen.

Noch ist der Wagen als Erlkönig unterwegs. Doch schon im Januar 2011 soll die Sportversion des 1er Coupés der BMW-Tuningtochter M auf der Motorshow in Detroit als Weltpremiere zu sehen sein.

Im Frühsommer 2011 soll der Kleinwagen dann bei den Händlern stehen. Die Preise stehen noch nicht fest, sollen aber bei knapp über 50 000 Euro beginnen. Angetrieben wird das Coupé von einem 3,0 Liter großen Benzindirekteinspritzer mit Doppelturbo. Der Motor leistet 250 kW/340 PS. Exakte Fahrdaten nannte die BMW-Tochter noch nicht. Die M-Entwickler stellten allerdings in Aussicht, dass das Auto in rund fünf Sekunden Tempo 100 erreicht. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 250 km/h, kann aber eventuell gegen Aufpreis gesteigert werden.

dpa

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kias neue Powerlimousine wird es auch in Europa geben. der Autobauer plant, dass der Stinger im zweiten Halbjahr bei den Händlern stehen wird - und …
Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Storch macht Zwischenstopp auf parkendem Mini 

Dass Reisende an der Tank- und Rastanlage Baden-Baden eine Pause machen, ist ja normal. Ein Storch dagegen, der dort auf dem Dach eines Autos einen …
Storch macht Zwischenstopp auf parkendem Mini 

Kommentare