"Völlig ungeeignet"

NRW-Polizei kritisiert neuen 3er-Dienst-BMW

+
Polizeibeamte in Nordrhein-Westfalen bei der Vorstellung der neuen Dienst-BMW.

Seit sechs Monaten hat die Polizei in Nordrhein-Westfalen ein neues Dienstfahrzeug im Einsatz, einen 3er BMW. Der Streifenwagen hat nach Ansicht der Beamten sehr viele Mängel. Jetzt hat sich BMW zu den Vorwürfen geäußert.

Beamte der Polizei in Nordrhein-Westfalen klagen über ihr neues Dienstfahrzeug einen BMW Touring 318d (150 PS, Zwei-Liter-Dieselmotor).

Für den Streifendienst wäre das Fahrzeug völlig ungeeignet, berichtet jetzt RP-Online.de. Das hätte eine Umfrage unter Polizeibeamten ergeben.

Die Liste der Mängel an dem BMW 3er Touring ist demnach lang. Hauptkritikpunkt: der Streifenwagen sei den Beamten zu klein und zu eng. Es gäbe nur Platz für einen Schutzhelm, obwohl die Polizeibeamten immer zu zweit im Auto unterwegs sind. Selbst im Kofferraum herrscht Platzmangel, die Rückbank dient deswegen als Stauraum. 

Große Probleme machten unter anderem auch die Anschnallgurte: sie wären nicht höhenverstellbar und würden zu einer falschen und schlechten Sitzposition führen. Beim Aussteigen auf der Beifahrerseite bliebe obendrein noch die Pistole am Gurt hängen.

Nicht nur Kritik von Seiten der Polizei

Ein paar Dinge loben die Polizisten nach dem Bericht jedoch: Navi, Sitzheizung und die trennbaren Klimazonen.

Die Ergebnisse der Umfrage sollen dem Innenministerium bald zukommen, liegen aber dem Onlineportal bereits vor.

Der Kofferraum des BMW 3er Touring für die NRW-Polizei.

Im November wurden die ersten zwölf neuen BMW 3er Touring Einsatzfahrzeuge im blauen Polizeidesign und mit fluoreszierend-gelben Streifen an den Innenminister Ralf Jäger (SPD) von Nordrhein-Westfalen übergeben. Insgesamt hat das dem Ministerium unterstellte Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste (LZPD) 1800 BMW 318d Touring, laut einer Pressemitteilung, bestellt.

„Die neuen BMW Streifenwagen für die NRW-Polizei erfüllen die hohen technischen Anforderungen für den täglichen Dienst und bieten ein Höchstmaß an Sicherheit“, sagte Jäger bei der Vorstellung der neuen Fahrzeuge.

Das sagt BMW zu den Vorwürfen

Warum es nun Kritik an den BMW-3er-Touring-Fahrzeugen gibt, will BMW im Moment nicht weiter kommentieren. "Wir haben uns an der Ausschreibung beteiligt und den Zuschlag dafür bekommen", sagte ein BMW-Sprecher gegenüber unserer Online-Redaktion. Bei der Bayerischen Polizei wären auch BMW 3er im Einsatz, aber Beschwerden wären bislang keine bekannt.  

Achtung Blaulicht! Die neuesten Einsatzfahrzeuge

ml

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Auch viele Taxis geben Starthilfe

Mitten auf der Strecke bleibt der Wagen stehen und springt nicht mehr an. Manchmal ist lediglich die Batterie leer - doch wer kann schnell Starthilfe …
Auch viele Taxis geben Starthilfe

Storch macht Zwischenstopp auf parkendem Mini 

Dass Reisende an der Tank- und Rastanlage Baden-Baden eine Pause machen, ist ja normal. Ein Storch dagegen, der dort auf dem Dach eines Autos einen …
Storch macht Zwischenstopp auf parkendem Mini 

Kommentare