Mehr von allem: Der neue BMW X3

+
Der neue BMW X3 wirbelt mächtig Staub auf.

BMW stellt die zweite Generation des BMW X3 vor und verspricht mehr Platz, mehr Funktion und mehr Komfort. Nach sechs Jahren bringt BMW nun den neuen X3 im Oktober heraus.

Die zweite Generation des X3 ist um acht Zentimeter auf 4,65 Meter gewachsen. Das bedeutet mehr Platz: Das Gepäckvolumen ist auf 1600 Liter gewachsen (vorher 1560 Liter).

Dazu startet das neue BMW X3 Modell mit zwei neuen Motorvarianten: BMW X3 xDrive20d mit Vierzylinder-Diesel (135 kW/184 PS). Den Verbrauch vom BMW X3 xDrive20d gibt der Hersteller mit 5,6 Liter pro 100 Kilometer an.

Der neue BMW X3

Der neue BMW X3

BMW X3 xDrive35i mit Reihensechszylinder-Benziner (225 kW/306 PS) fährt Tempo 245 Spitze und verbraucht 8,8 Liter pro 100 Kilometer. 

Erstmals gibt es auch die Auto Start Stop Funktion in Verbindung mit Sechszylinder-Motor und Achtgang-Automatikgetriebe.

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Oh Mann, was hat denn Nissan mit dem Micra gemacht? Der Kleine ist nicht mehr wiederzuerkennen! Aus dem gesichtslos rundgelutschten Weltauto ist ein …
Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kias neue Powerlimousine wird es auch in Europa geben. der Autobauer plant, dass der Stinger im zweiten Halbjahr bei den Händlern stehen wird - und …
Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kommentare