Chevrolet Trax: SUV Premiere in Paris 

+
Chevrolet Trax feiert auf dem Autosalon in Paris Premiere. 

Aus dem Mokka wird jetzt Trax: Chevrolet präsentiert auf dem Autosalon in Paris seinen neuen kompakten SUV. Das Modell ist die amerikanische Variante vom Opel Mokka.

Chevrolet wird am 27. September 2012 während des Autosalons in Paris die Weltpremiere des Trax feiern. Das kompakte SUV soll 2013 auf den Markt kommen und rangiert unterhalb des Captiva.

Mit einer Länge von 4,248 Meter, einer Breite von 1,776 Meter und einem Radstand von 2,555 Meter ist der Trax das US-Pendant zum neuen Opel Mokka. Das goldene Logo trennt den oberen vom unteren Teil des markanten Kühlergrills, so dass der Trax sofort als Mitglied der Chevrolet-Familie erkennbar ist. Das neue Modell soll fünf Personen ausreichend Platz bieten. Optional steht Allradantrieb zur Verfügung.

Chevrolet Trax

Die Motorenpalette besteht aus einem 1,4-Liter-Turbobenziner, einem 1,6-Liter-Benzinmotor und einem 1,7-Liter-Turbodiesel. Der 1,4-Liter-Turbobenziner mit einer Leistung von 103 kW / 140 PS und einem maximalen Drehmoment von 300 Nm; das 1,7-Liter-Turbo-Dieselaggregat liefert eine Leistung von 96 kW / 130 PS. Alle Motoren mit manueller Schaltung verfügen über ein Start/Stopp-System. Für beide neue Motoren ist auch ein Sechsgang-Automatikgetriebe erhältlich. Allradantrieb ist für den 1,4-Liter-Benzin- und den 1,7-Liter-TD-Motor optional verfügbar.

Der neue Chevrolet bietet neben einem 358 Liter großen Kofferraum Ablagefächer über und neben der Mittelkonsole sowie eine Ablage unter dem Sitz. Weiterer Stauraum befindet sich unter der Ladefläche.

Zur Ausstattung gehören sechs Airbags, elektronische Stabilitätskontrolle (ESC), Berganfahrhilfe (HSA), Traktionskontrolle (TC) und Antiblockiersystem mit elektronischer Bremskraftverteilung. Anhänger-Stabilitätsprogramm (TSA) und Bergabfahrhilfe sind in der Ausstattungslinie „LT“ serienmäßig.

ampnet/nic

Mehr zum Thema:

Das ist der neue Opel Mokka

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Taxi teilen: Eine Fahrgemeinschaft mit Krokodil

Billig wie ein Bus, komfortabel wie eine Limousine - so machen Anbieter Reklame für Taxi-Sharing. In Berlin wird getestet. Ein Berliner Start-up will …
Taxi teilen: Eine Fahrgemeinschaft mit Krokodil

Auch viele Taxis geben Starthilfe

Mitten auf der Strecke bleibt der Wagen stehen und springt nicht mehr an. Manchmal ist lediglich die Batterie leer - doch wer kann schnell Starthilfe …
Auch viele Taxis geben Starthilfe

Kommentare