Erwischt! Die neue Mercedes M-Klasse

+
Erwischt! Die neue Mercedes M-Klasse

Auf dem Heimweg nach Stuttgart erwischt: Das ist die neue Mercedes-Benz M-Klasse. Zwar noch immer gut getarnt, doch ein bisschen kann man schon erkennen.

Dennoch lässt sich erkennen, was sich ändert. Die Linienführung zeigt – entsprechend der aktuellen Designsprache des Hauses – markantere Linien, eine flachere Schnauze mit aufrechter stehendem Kühlergrill. Insgesamt wirkt sie flacher und breiter.

Bei gleichem Radstand nähert sich der Mercedes-Benz ML in seinem Außenauftritt der aktuellen R-Klasse und der GL-Klasse an. Seine Premiere wird das SUV vermutlich im Juni dieses Jahres erleben. (ampnet/Sm)

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Auch viele Taxis geben Starthilfe

Mitten auf der Strecke bleibt der Wagen stehen und springt nicht mehr an. Manchmal ist lediglich die Batterie leer - doch wer kann schnell Starthilfe …
Auch viele Taxis geben Starthilfe

Eine Frage der Kilometer: BMW 5er als Gebrauchter

Der BWM 5er ist vor allem unter Geschäftsleuten als Dienstwagen häufig gefragt. Daher ist er als Gebrauchter meist nur mit vielen Kilometern zu …
Eine Frage der Kilometer: BMW 5er als Gebrauchter

Kommentare