Für Surfer

Echter Beachboy für den Strand: Der Fiat 500L

+
Echter Beachboy für den Strand Fiat 500L.

Breite Schultern, sonnengebräunte Haut und Bauchmuskeln - wer an Surfertypen denkt, hat sofort eine bestimmte Vorstellung im Kopf. Fiat hat seinen Fiat 500L auf Wellenreiter getrimmt.

Bei den Surf-Meisterschaften in Kalifornien Huntington Beach zeigt Fiat seinen 500L für Surfer. Der Wagen ist im Design der Kult-Sportschuhmarke Vans gehalten. Die Karosserie ist im typischen Stil der Firma lackiert: Die untere Hälfte ist weiß wie die Schuhsohle, der obere Teil ist in Blau, wie das Canvas  - dem Leinen der Turnschuhe. Das Dach ist in einem blau-schwarzen Schachbrettmuster gehalten. Die verbreiterten Kotflügel, Seitenschweller und die 18-Zoll-Leichtmetallräder des 500L sind in Mattschwarz.

Fiat 500L im Surfer-Look

Fiat 500L im Surfer-Look

ml

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Oh Mann, was hat denn Nissan mit dem Micra gemacht? Der Kleine ist nicht mehr wiederzuerkennen! Aus dem gesichtslos rundgelutschten Weltauto ist ein …
Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kias neue Powerlimousine wird es auch in Europa geben. der Autobauer plant, dass der Stinger im zweiten Halbjahr bei den Händlern stehen wird - und …
Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kommentare