Ford bringt Airbag-Gurte auf den Markt

+
Ford will nächsten Mondeo mit Airbag-Gurten ausstatten

Mit der nächsten Generation des Mondeo will Ford Airbag-Gurte für Fondpassagiere auf dem deutschen Markt einführen.

Sicherheitstechnik vermindert die Aufprallenergie

Deshalb werde die neuartige Sicherheitstechnnik hierzulande voraussichtlich ab dem Jahr 2013 verfügbar sein, hieß es in Unternehmenskreisen.
Erstmals kommen die Airbag-Gurte im neuen Explorer zum Einsatz, der allerdings nur in den USA angeboten wird. Die Airbag-Gurte lassen sich wie herkömmliche Dreipunktgurte anlegen. Bei einem Unfall bläht sich in Sekundenbruchteilen ein Luftkissen im Schultergurt auf. Die Aufprallenergie wird dadurch laut Ford bis zu fünfmal besser auf den Oberkörper verteilt, wodurch das Verletzungsrisiko deutlich sinke.

dpa/Ford

Für die Sicherheit: Richtig Sitzen im Auto

Für die Sicherheit: Richtig Sitzen im Auto

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Auch viele Taxis geben Starthilfe

Mitten auf der Strecke bleibt der Wagen stehen und springt nicht mehr an. Manchmal ist lediglich die Batterie leer - doch wer kann schnell Starthilfe …
Auch viele Taxis geben Starthilfe

Eine Frage der Kilometer: BMW 5er als Gebrauchter

Der BWM 5er ist vor allem unter Geschäftsleuten als Dienstwagen häufig gefragt. Daher ist er als Gebrauchter meist nur mit vielen Kilometern zu …
Eine Frage der Kilometer: BMW 5er als Gebrauchter

Kommentare