Knackig und rassig: Ford Fiesta ST

Ford Fiesta ST
1 von 5
Der will nicht nur spielen: Der neue Ford Fiesta ST hat 180 PS, sprintet in 6,9 Sekunden auf Tempo 100.
Ford Fiesta ST
2 von 5
Der schwarze markante, trapezförmige Kühlergrill mit dem großen Wabengittermuster prägen die Front.
Ford Fiesta ST
3 von 5
Diffusor in der Heckschürze und die doppelflutige Auspuffanlage signalisieren selbstbe­­wusst: Hier wartet ein echtes Kraftpaket, das endlich von der Leine will.
Ford Fiesta ST
4 von 5
Aufgepeppt gegenüber dem Serienmodell ist auch das Cockpit: Lenkrad und Schaltknauf sind mit Leder überzogen, die Sportpedale bestehen aus Leichtmetall.
Ford Fiesta ST
5 von 5
Ford Fiesta ST ist zu einem Basispreis ab 19.900 Euro zu haben.

Ford Fiesta ST: Der gut ausgestattete Sportler mit 180 PS und drei Türen ist ab einem Basispreis von 19.900 Euro zu haben.

Meistgesehene Fotostrecken

110 Jahre Renault in Deutschland

Mit Dauphine, Twingo oder R4 hat der Autobauer Renault das Straßenbild in Deutschland mitgeprägt. Denn, schon 1907 ließen sich die Franzosen in …
110 Jahre Renault in Deutschland

Diese Auto-Trends leiten wir aus der Detroit Motor Show ab

Detroit - Trotz aller wirtschaftlichen Unsicherheiten nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten bleiben die USA ein wichtiger Absatzmarkt, …
Diese Auto-Trends leiten wir aus der Detroit Motor Show ab

Was ist denn neu beim BMW 4er?

Jeder kennt das wohl: Dinge, die einem wirklich gefallen, sollen so bleiben, wie sie sind. Beim BMW 4er ging es den Münchner scheinbar auch so.   
Was ist denn neu beim BMW 4er?

Kommentare