Detroit 2015

Muskulöses Pony: Mustang Shelby GT350R

Ford Shelby GT350R Mustang
1 von 10
Das ist der schnellste Serien-Mustang aller Zeiten: der Ford Shelby GT350R Mustang.
Ford Shelby GT350R Mustang
2 von 10
Unter der Motorhaube schlummert ein mehr als 500 PS (368 kW) starker 5,2-Liter-V8-Motor.
Ford Shelby GT350R Mustang
3 von 10
Das Pony-Car lässt auf der Rennstrecke und auch auf der Straße seine Muskeln spielen. Der Achtzylinder mobilisiert aus 5,2 Litern Hubraum mehr als 500 PS (368 kW) sowie ein maximales Drehmoment von über 540 Newtonmeter.
Ford Shelby GT350R Mustang
4 von 10
Ford Shelby GT350R Mustang hat einen Heckflügel aus Karbon.
Ford Shelby GT350R Mustang
5 von 10
Leichtbau und Sportfahrwerk zeichnen den Ford Shelby GT350R Mustang aus.
Ford Shelby GT350R Mustang
6 von 10
Rennfahrer-Feeling am Steuer: Das unten abgeflachte Sportlenkrad im Ford Shelby GT350R Mustang.
Ford Shelby GT350R Mustang
7 von 10
Komfort im Ford Shelby GT350R Mustang.
Ford Shelby GT350R Mustang
8 von 10
Das Shelby GT350-R-Emblem im neuen Ford Shelby GT350R Mustang.

Ford schickt den schnellsten Serien-Mustang aller Zeiten auf die Koppel: den Shelby GT350-R Mustang. Das Pony Car mit 500 PS starkem V8-Motor feiert sein Debüt auf der Detroit Motor Show 2015.

Meistgesehene Fotostrecken

110 Jahre Renault in Deutschland

Mit Dauphine, Twingo oder R4 hat der Autobauer Renault das Straßenbild in Deutschland mitgeprägt. Denn, schon 1907 ließen sich die Franzosen in …
110 Jahre Renault in Deutschland

Diese Auto-Trends leiten wir aus der Detroit Motor Show ab

Detroit - Trotz aller wirtschaftlichen Unsicherheiten nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten bleiben die USA ein wichtiger Absatzmarkt, …
Diese Auto-Trends leiten wir aus der Detroit Motor Show ab

Öfter mal was Neues: Das bringt das Autojahr 2017

Vernünftige Kleinwagen, praktische Familienkutschen, trendige SUV und traumhafte Sportwagen: Auch 2017 gibt es wieder jede Menge neue Autos - und …
Öfter mal was Neues: Das bringt das Autojahr 2017

Kommentare