Ford ruft 1,1 Millionen Pick-up-Trucks zurück

Washington/Dearborn - Der US-Autobauer ruft in seinem Heimatland 1,1 Millionen Pick-up-Trucks in die Werkstätten:  Rost am Tank.

Laut Ford ist die Tankbefestigungen durch Enteisungsmittel auf den Straßen angriffen und könnte reißen. Schlimmstenfalls trete Sprit aus und es könne ein Brand entstehen, warnte Ford.

Die US-Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA verbreitete den Rückruf am Montag. Betroffen sind der Verkaufsschlager Ford F-150 sowie seine Schwestermodell F-250 und Lincoln Blackwood. Die Pick-up-Trucks stammen aus den Jahren 1997 bis 2004.

Der Rückruf betrifft allerdings nur bestimmte US-Bundesstaaten, in denen die Enteisungsmittel eingesetzt werden.

dpa

Die besten Nutzfahrzeuge 2011

Die besten Nutzfahrzeuge 2011

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Auch viele Taxis geben Starthilfe

Mitten auf der Strecke bleibt der Wagen stehen und springt nicht mehr an. Manchmal ist lediglich die Batterie leer - doch wer kann schnell Starthilfe …
Auch viele Taxis geben Starthilfe

Storch macht Zwischenstopp auf parkendem Mini 

Dass Reisende an der Tank- und Rastanlage Baden-Baden eine Pause machen, ist ja normal. Ein Storch dagegen, der dort auf dem Dach eines Autos einen …
Storch macht Zwischenstopp auf parkendem Mini 

Kommentare