Fuso Canter bald auch als 4x4

1 von 4
Robust: Der neue Fuso Canter 4x4 mit 175 PS hat 6,5 t zulässiges Gesamtgewicht. Der Böschungswinkel vorne beträgt jetzt 35 Grad und hinten sind es 24 Grad. Bodenfreiheit 3, 20 Meter.
2 von 4
Der Allradantrieb ist während der Fahrt ab- und zuschaltbar und stellt somit hohe Kraftstoffeffizienz sicher.
3 von 4
Zur Auswahl stehen Einzel- und Doppelkabinen (3 bzw. 7 Sitzplätze) mit den Radständen 3,4 Meter und 3,8 Meter.
4 von 4
Daimler startet Ende Februar im Werk Tramagal in Portugal mit der Produktion des Fuso Canter 4x4.

Daimler startet Ende Februar im Werk Tramagal in Portugal mit der Produktion des Fuso Canter 4x4.

Mehr zum Thema:

Meistgesehene Fotostrecken

110 Jahre Renault in Deutschland

Mit Dauphine, Twingo oder R4 hat der Autobauer Renault das Straßenbild in Deutschland mitgeprägt. Denn, schon 1907 ließen sich die Franzosen in …
110 Jahre Renault in Deutschland

Diese Auto-Trends leiten wir aus der Detroit Motor Show ab

Detroit - Trotz aller wirtschaftlichen Unsicherheiten nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten bleiben die USA ein wichtiger Absatzmarkt, …
Diese Auto-Trends leiten wir aus der Detroit Motor Show ab

Das ist der neue Opel Crossland X

Unübersehbarer Unterfahrtschutz und fette Planken an den Seiten, der Opel Crossland X macht voll auf Geländewagen. Dabei bleibt das neue Modell im …
Das ist der neue Opel Crossland X

Kommentare