Genf 2011: Ford zeigt die ersten Modelle

+
Studie Ford Vertrek ist auf dem Genfer Automobilsalon im März zu sehen.

Auf dem Genfer Automobilsalon will Ford seinen neuesten Ranger Wildtrak zeigen. Um ein bisschen Appetit auf den Pick-Up zu machen, zeigt der Autohersteller schon Fotos von seiner neuen Studie Vertrek.

Die Studie Vertrek soll den Weg für das Design des Kuga-Nachfolgers ebnen.

Auf dem Genfer Automobilsalon (Publikumstage vom 3.-13.3.2011) bringt Ford sich mit einer Weltpremiere und vielen Neuheiten und Ausblicken ein. Sein Weltdebüt erlebt der Ford Ranger Wildtrak, ein Pick-up, der auch nach Europa passt. Gespannt sein darf man auf die Vorstellung eines „richtungweisenden komplett neuen Autos“ während der Pressekonferenz am Dienstag, 1. März 2011, auf dem Messegelände.

Erstmals in Europa werden die beiden Elektroautos Ford Focus Electric und Ford C-Max Energi plug-in Hybrid zu sehen sein. Dazu gesellt sich ein Showcar Transit Connect Electric. (ampnet/Sm)

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Oh Mann, was hat denn Nissan mit dem Micra gemacht? Der Kleine ist nicht mehr wiederzuerkennen! Aus dem gesichtslos rundgelutschten Weltauto ist ein …
Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kias neue Powerlimousine wird es auch in Europa geben. der Autobauer plant, dass der Stinger im zweiten Halbjahr bei den Händlern stehen wird - und …
Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kommentare