Giftiger Mitfahrer: Schlange fährt auf Motorhaube mit

Memphis - Eine Familie aus dem US-Bundesstaat Tennessee hat einen tierischen Mitfahrer transportiert – eine fast eineinhalb Meter lange Schlange.

Die Familie dürfte nicht schlecht gestaunt haben, als sie die Schlange auf der Motorhaube entdeckte. Das Tier, vermutlich eine Rattenschlange, schlängelte sich im Fahrtwind auf der Motorhaube. Die hohe Geschwindigkeit des Autos kann dem Reptil nichts anhaben. Im Gegenteil: Trotz des starken Gegenwinds klettert die Schlange noch an die linke Fensterscheibe und schlängelt sich am Außenspiegel entlang. Wie die Familie aus Tennessee das gefährliche Tier letztendlich losgeworden ist, ist nicht bekannt.

mm

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Auch viele Taxis geben Starthilfe

Mitten auf der Strecke bleibt der Wagen stehen und springt nicht mehr an. Manchmal ist lediglich die Batterie leer - doch wer kann schnell Starthilfe …
Auch viele Taxis geben Starthilfe

Eine Frage der Kilometer: BMW 5er als Gebrauchter

Der BWM 5er ist vor allem unter Geschäftsleuten als Dienstwagen häufig gefragt. Daher ist er als Gebrauchter meist nur mit vielen Kilometern zu …
Eine Frage der Kilometer: BMW 5er als Gebrauchter

Kommentare