Internet-Witz: Fiat parkt vor VW-Hauptsitz

+
Ganz schön frech: Fiat parkt vor der Volkswagen-Zentrale.

Viele empören sich über die gestochen scharfen Fotos im Internet von Google Street View. Nun hat auch der Autobauer VW die Tücken des Internet Dienstes kennengelernt. 

Wer im Netz nach VW Schweden sucht, findet ein Foto von der Volkswagen Zentrale in Södertälje Schweden. Doch vor dem Haupteingang parkt ein knallroter Fiat 500. Ein Google-Street-View-Auto hat genau diese Szene fotografiert.

War es Zufall oder Absicht? Bei Fiat und Google schweigt man darüber. Unter Werbeexperten ist das Foto, laut horizont.net, ein Marketingstreich der besonderen Klasse.

Google Street View: Kurioses aus Deutschland und aller Welt

Google Street View: Kurioses aus Deutschland und aller Welt

Zumal das Foto über längere Zeit im Internet zu finden sein wird, und auch das Google-Street-View-Auto noch eine Weile unterwegs ist.

ml

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Oh Mann, was hat denn Nissan mit dem Micra gemacht? Der Kleine ist nicht mehr wiederzuerkennen! Aus dem gesichtslos rundgelutschten Weltauto ist ein …
Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kias neue Powerlimousine wird es auch in Europa geben. der Autobauer plant, dass der Stinger im zweiten Halbjahr bei den Händlern stehen wird - und …
Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kommentare