Harley-Davidson Softail Slim S und Fat Boy S

Harley-Davidson
1 von 4
Harley-Davidson Fat Boy S.
Harley-Davidson
2 von 4
Die Fat Bay S mit ihren gelochten Leichtmetallscheibenrädern, Half-Moon-Trittbrettern und dem großen Tank der Fat Bob sowie ihrer tiefen Sitzposition von 67 Zentimetern ist wahlweise in Vivid Black und Denim Black erhältlich.
Harley-Davidson
3 von 4
Military-Look: Harley-Davidson Softail Slim S.
Harley-Davidson Softail Slim S.
4 von 4
Harley-Davidson Softail Slim S.

Harley-Davidson stattet die Softail Slim S und die Fat Boy S mit dem Twin Cam 110 aus.

Mehr zum Thema:

Meistgesehene Fotostrecken

110 Jahre Renault in Deutschland

Mit Dauphine, Twingo oder R4 hat der Autobauer Renault das Straßenbild in Deutschland mitgeprägt. Denn, schon 1907 ließen sich die Franzosen in …
110 Jahre Renault in Deutschland

Diese Auto-Trends leiten wir aus der Detroit Motor Show ab

Detroit - Trotz aller wirtschaftlichen Unsicherheiten nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten bleiben die USA ein wichtiger Absatzmarkt, …
Diese Auto-Trends leiten wir aus der Detroit Motor Show ab

Das ist der neue Opel Crossland X

Unübersehbarer Unterfahrtschutz und fette Planken an den Seiten, der Opel Crossland X macht voll auf Geländewagen. Dabei bleibt das neue Modell im …
Das ist der neue Opel Crossland X

Kommentare