Trümmerfeld nach Mega-Crash

Horror-Unfall auf der A4: LKW stürzt von Brücke

+
Drei Schwerverletzte und 100.000 Euro Schaden sind die Folge des Unfalls. 

Salzenforst - Drei Verletzte sind die Folge eines schweren Unfalls auf der A4 in Sachsen: Ein LKW war von einer Brücke gestürzt und auf eine Landstraße gefallen. Noch ist die Unfallursache ungeklärt.

Auf der Autobahn 4 in Sachsen ist ein Lastwagen von einer Brücke gestürzt. Der Fahrer und zwei Insassen wurden schwer verletzt, wie die Polizei in Görlitz am Montag mitteilte. Der 39-Jährige war mit dem Laster in Richtung Dresden unterwegs. Zwischen Salzenforst und Uhyst verlor er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug und durchbrach das Brückengeländer. 

Der Lastwagen stürzte in der Nacht zu Montag auf eine Landstraße, die unter der Brücke verläuft und blieb auf der Seite liegen. Geladen hatte der Lkw Fliesen und Elektroteile. Der Schaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Oh Mann, was hat denn Nissan mit dem Micra gemacht? Der Kleine ist nicht mehr wiederzuerkennen! Aus dem gesichtslos rundgelutschten Weltauto ist ein …
Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kias neue Powerlimousine wird es auch in Europa geben. der Autobauer plant, dass der Stinger im zweiten Halbjahr bei den Händlern stehen wird - und …
Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Rund jeder Dritte würde selbstfahrende Autos nutzen

Moderne Technologien haben dazu geführt, dass in den nächsten Jahren immer mehr selbstfahrende Autos auf den Markt kommen. Allerdings ist der …
Rund jeder Dritte würde selbstfahrende Autos nutzen

Kommentare