Kleinkind schließt sich im Wagen seiner Mutter ein

Ludwigshafen - Er sollte nur mit dem Autoschlüssel spielen, doch dann schloss sich ein einjähriger Junge aus Ludwigshafen bei Eiseskälte im Wagen seiner Mutter ein. Die Feuerwehr musste zur Tat schreiten.

Die 29-Jährige hatte dem kleinen Jungen am Donnerstagabend ihr Schlüsselbund als Spielzeug gegeben und war ausgestiegen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. “Sie stand vor dem Wagen und hat den Kleinen einfach nicht mehr dazu bekommen, nochmals auf den Schlüssel zu drücken“, sagte ein Polizeisprecher.

Kurze Zeit später schlug die Feuerwehr ein Fenster des Autos ein und befreite den Kleinen. Ihm passierte trotz der minus sechs Grad Außentemperatur nichts.

dpa

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Oh Mann, was hat denn Nissan mit dem Micra gemacht? Der Kleine ist nicht mehr wiederzuerkennen! Aus dem gesichtslos rundgelutschten Weltauto ist ein …
Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kias neue Powerlimousine wird es auch in Europa geben. der Autobauer plant, dass der Stinger im zweiten Halbjahr bei den Händlern stehen wird - und …
Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kommentare