Schramme oder Beule

Kratzer im Lack: So ärgern sich Autofahrer

+
Kratzer am Auto ärgern Männer weniger als Frauen.

Saarbrücken - Wenn es ums Auto geht, kochen oft die Emotionen hoch. Eine Beule in der Tür oder ein Kratzer ärgert die meisten Autofahrer. Interessant: Männer und Frauen reagieren darauf jedoch sehr unterschiedlich.

Schrammen im Lack oder kleine Blechschäden am geliebten Wagen sind einfach keine schöne Sache. Und anders als vielleicht viele vermutet haben, reagieren Männer und Frauen darauf sehr unterschiedlich.

Männer gehen damit entspannter um als Frauen. Jeder fünfte Mann (19 Prozent) ärgert sich gar nicht über kleinere Autoschäden, wie eine aktuelle forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt zeigt.

Bei den Frauen bringt nur 15 Prozent eine Schramme im Lack nicht aus der Ruhe, während 11 Prozent sich sehr stark aufregen.

Unabhänig vom Geschlecht werden Autofahrer im Alter zunehmend gelassener. Ab über 50 Jahren ärgert sich nur noch jeder fünfte (20 Prozent) stark oder sehr stark über Kratzer oder Schrammen am Auto.  

Fahranfänger dagegen bringt ein Kratzer auf die Palme. 34 Prozent der 18- bis 29-Jährigen ärgern sich stark über Schrammen an ihrem Auto. Knapp jeder Fünfte (16 Prozent) regt sich sogar sehr stark auf.

Unverschämt: Die heißesten Luxus-Cabrios 2012

Unverschämt: Die heißesten Luxus-Cabrios 2012

obs/ml

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Auch viele Taxis geben Starthilfe

Mitten auf der Strecke bleibt der Wagen stehen und springt nicht mehr an. Manchmal ist lediglich die Batterie leer - doch wer kann schnell Starthilfe …
Auch viele Taxis geben Starthilfe

Storch macht Zwischenstopp auf parkendem Mini 

Dass Reisende an der Tank- und Rastanlage Baden-Baden eine Pause machen, ist ja normal. Ein Storch dagegen, der dort auf dem Dach eines Autos einen …
Storch macht Zwischenstopp auf parkendem Mini 

Kommentare