Kultauto aus Japan: Toyota Celica

+
Der Schönling aus den 70er hat immer noch Liebhaber: Der Toyota Celica feiert seinen 40. Geburtstag.

Die Vorbilder hießen Ford Mustang und Chevrolet Camaro und so präsentierte in den 70er Jahren Toyota auch sein erstes sportliches Coupé. Das Design des ersten Celica gelang den Japanern perfekt.

Der Toyota Cellica wurde 1970 in Japan vorgestellt, 1972 war das Stufenheck Coupé für 10450 Mark in Deutschland zu haben. Die lange Motorhabe und der kurze Kofferraum machen den Japaner ziemlich sportlich.

Wie die Zeit vergeht mit dem Toyota Celica...

Wie die Zeit vergeht mit dem Toyota Celica...

Seit 2005 wird der Celica zwar nicht mehr gebaut, die Sportwagen Studie FT-86 soll ein vielversprechender Nachfolger werden.

Toyota Permieren 2010

Toyota Premieren 2010

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Oh Mann, was hat denn Nissan mit dem Micra gemacht? Der Kleine ist nicht mehr wiederzuerkennen! Aus dem gesichtslos rundgelutschten Weltauto ist ein …
Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kias neue Powerlimousine wird es auch in Europa geben. der Autobauer plant, dass der Stinger im zweiten Halbjahr bei den Händlern stehen wird - und …
Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kommentare