Bling-Bling! Reisebus mit vergoldeter Toilette

Luxus-Reisebus
1 von 13
Völlig unscheinbar ist der 5-Sterne-Komfort in einem Mercedes Sprinter untergebracht. Der ist zwar mit Stahl gepanzert und hat verdunkelte Scheiben, doch sonst gibt es keinen Hinweis auf seine luxuriöses Innenausstattung. 
Luxus-Reisebus
2 von 13
Handgefertigte Ledersitze mit Massagefunktion, Bar mit Baccarat-Kristall Gläser und 3D-Flatscreens - dieser Bus ist der reinste Luxus-Tempel und kann sich mit jeder Nobelherberge messen lassen. Allerdings ist die Opulenz ziemlich gut versteckt.  
Luxus-Reisebus
3 von 13
Den Sprinter hat die US-Firma Lexani Motorcars in ein Luxus-Reisebuss verwandelt.
Luxus-Reisebus
4 von 13
Jetzt können Kunden in Ruhe einen Espresso genießen.
Luxus-Reisebus
5 von 13
Oder mit einem Drink aus der beleuchtete Reise-Bar auf gute Geschäfte anstoßen.
Luxus-Reisebus
6 von 13
Und geschützt von kugelsicheren Stahl 3D-Filme gucken. 
Luxus-Reisebus
7 von 13
Auch Microwelle sowie Kühlschrank sind an Bord.
Luxus-Reisebus
8 von 13
Ebenso gehören eine vergoldete Luxus-Keramik-Toilette und ein Waschbecken zum Programm. 

Gepanzerter Luxus-Reisebus für rund 500.000 US-Dollar! Mercedes Sprinter mit handgenähten Ledersitzen, Küche, Mamorboden sowie vergoldete Toilette und Waschbecken.

Mehr zum Thema:

Meistgesehene Fotostrecken

Das ist der neue Opel Crossland X

Unübersehbarer Unterfahrtschutz und fette Planken an den Seiten, der Opel Crossland X macht voll auf Geländewagen. Dabei bleibt das neue Modell im …
Das ist der neue Opel Crossland X

110 Jahre Renault in Deutschland

Mit Dauphine, Twingo oder R4 hat der Autobauer Renault das Straßenbild in Deutschland mitgeprägt. Denn, schon 1907 ließen sich die Franzosen in …
110 Jahre Renault in Deutschland

Diese Auto-Trends leiten wir aus der Detroit Motor Show ab

Detroit - Trotz aller wirtschaftlichen Unsicherheiten nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten bleiben die USA ein wichtiger Absatzmarkt, …
Diese Auto-Trends leiten wir aus der Detroit Motor Show ab

Kommentare