Der neue Mercedes CLS 350 BlueTec Shooting Brake

Der neue Mercedes CLS 350 BlueTec Diesel mit 258 PS ist im September 2014 ab 63.367 Euro zu haben.
1 von 5
Heckklappe auf Taschen rein und los: Der neue Mercedes CLS 350 BlueTec Shooting Brake mit 258 PS-Diesel im Test.
Der neue Mercedes CLS 350 BlueTec Diesel mit 258 PS ist im September 2014 ab 63.367 Euro zu haben.
2 von 5
Der Bildschirm im Cockpit des neue Mercedes CLS 350 BlueTec Shooting Brake misst 20,3 Zentimeter in der Bildschirmdiagonalen (8-Zoll-Farbdisplay).
Der neue Mercedes CLS 350 BlueTec Diesel mit 258 PS ist im September 2014 ab 63.367 Euro zu haben.
3 von 5
Umklappen oder runterklappen lässt sich das 8-Zoll-Farbdisplay übrigens nicht! Dafür gibt es aber gute Bilder aus der Rückfahrkamera (auf Wunsch: 476 Euro).
Der neue Mercedes CLS 350 BlueTec Diesel mit 258 PS ist im September 2014 ab 63.367 Euro zu haben.
4 von 5
Ruckzuck - mit einem Griff ist mehr Platz im Kofferraum (bis zu 1.550 Litern).
Der neue Mercedes CLS 350 BlueTec Diesel mit 258 PS ist im September 2014 ab 63.367 Euro zu haben.
5 von 5
Der Mercedes CLS 350 BlueTec Shooting Brake ist ab Ende September 2014 für mindestens 63.367 Euro zu haben.

Mercedes CLS 350 BlueTec Shooting Brake mit 258-PS-Diesel.

Der Mercedes CLS 350 BlueTec Shooting Brake ist ab Ende September 2014 für mindestens 63.367 Euro zu haben. Damit liegt er knapp 1.900 Euro über dem "normalen" CLS. Ein vergleichbares T-Modell - Kombi der E-Klasse kostet ungefähr 5.200 Euro weniger. 

Seinen Namen hat der Shooting Brake von den im 19. Jahrhundert zur Jagd (engl. "Shooting" zu dt. "schießen") und zur Abrichtung von Pferden (engl. "brake", zu dt. "brechen") eingesetzten Fuhrwerken.

ml

Mehr zum Thema:

Meistgesehene Fotostrecken

110 Jahre Renault in Deutschland

Mit Dauphine, Twingo oder R4 hat der Autobauer Renault das Straßenbild in Deutschland mitgeprägt. Denn, schon 1907 ließen sich die Franzosen in …
110 Jahre Renault in Deutschland

Diese Auto-Trends leiten wir aus der Detroit Motor Show ab

Detroit - Trotz aller wirtschaftlichen Unsicherheiten nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten bleiben die USA ein wichtiger Absatzmarkt, …
Diese Auto-Trends leiten wir aus der Detroit Motor Show ab

Was ist denn neu beim BMW 4er?

Jeder kennt das wohl: Dinge, die einem wirklich gefallen, sollen so bleiben, wie sie sind. Beim BMW 4er ging es den Münchner scheinbar auch so.   
Was ist denn neu beim BMW 4er?

Kommentare