46 Grad in der Wüste

Miss Tuning Kalender 2017: Shooting in Dubai

Miss Tuning Kalender 2017: Erste Fotos vom Shooting in Dubai
1 von 11
Wüste, Strand und gigantische Wolkenkratzer: In Dubai stand die aktuelle Miss Tuning Julia für den Kalender 2017 vor der Kamera.
Miss Tuning Kalender 2017: Erste Fotos vom Shooting in Dubai
2 von 11
Wüste, Strand und gigantische Wolkenkratzer: In Dubai stand die aktuelle Miss Tuning Julia für den Kalender 2017 vor der Kamera.
Miss Tuning Kalender 2017: Erste Fotos vom Shooting in Dubai
3 von 11
Wüste, Strand und gigantische Wolkenkratzer: In Dubai stand die aktuelle Miss Tuning Julia für den Kalender 2017 vor der Kamera.
Miss Tuning Kalender 2017: Erste Fotos vom Shooting in Dubai
4 von 11
Wüste, Strand und gigantische Wolkenkratzer: In Dubai stand die aktuelle Miss Tuning Julia für den Kalender 2017 vor der Kamera.
Miss Tuning Kalender 2017: Erste Fotos vom Shooting in Dubai
5 von 11
Wüste, Strand und gigantische Wolkenkratzer: In Dubai stand die aktuelle Miss Tuning Julia für den Kalender 2017 vor der Kamera.
Miss Tuning Kalender 2017: Erste Fotos vom Shooting in Dubai
6 von 11
Wüste, Strand und gigantische Wolkenkratzer: In Dubai stand die aktuelle Miss Tuning Julia für den Kalender 2017 vor der Kamera.
Miss Tuning Kalender 2017: Erste Fotos vom Shooting in Dubai
7 von 11
Wüste, Strand und gigantische Wolkenkratzer: In Dubai stand die aktuelle Miss Tuning Julia für den Kalender 2017 vor der Kamera.
Miss Tuning Kalender 2017: Erste Fotos vom Shooting in Dubai
8 von 11
Wüste, Strand und gigantische Wolkenkratzer: In Dubai stand die aktuelle Miss Tuning Julia für den Kalender 2017 vor der Kamera.

Temperatur von 46 Grad und fette PS-Boliden - für das Miss-Tuning-Kalender-Shooting ging es diesmal in die Glamour-Metropole Dubai. Nun gibt es die ersten Fotos vom Making-of.

Star- und Playboy-Fotograf Andreas Reiter setzte die Schauber-Queen in der Stadt am persischen Golf in Szene. Für den Miss Tuning Kalender 2017 stand Julia an extravaganten Locations wie dem Burj al Arab, eines der höchsten Hotelgebäude der Welt oder der künstlich angelegten Palminsel Palm Jumeirah vor der Kamera.

Klotzen statt kleckern, lautet auch das Motto bei den heißen Showcars. Lamborghini Aventador, BMW M3 "Big Purp", Lotus Evora S 2015, Corvette Z06 und Ford Mustang Breitbau gehören zu den 15 PS-Boliden.

Der limitierte Kalender kann ab Herbst 2016 auf der Homepage der Tuning World Bodensee bestellt werden. Weitere Informationen unter www.tuningworldbodensee.de

tz

Meistgesehene Fotostrecken

Pirelli-Kalender 2017: Hollywoodstars ohne Make-up 

Für umwerfend schönen Frauen ist der Pirelli-Kalender seit 52 Jahren bekannt. Diesmal sind auf den schwarz-weiß Motiven Hollywoodstars zu sehen - und …
Pirelli-Kalender 2017: Hollywoodstars ohne Make-up 

Sportliche SUVs statt Strom-Saubermänner

Alle Welt redet von Elektromobilität - doch auf der LA Autoshow fahren die Aussteller in diesem Jahr noch einmal ihren alten Kurs. Jede Menge neue …
Sportliche SUVs statt Strom-Saubermänner

VW Golf I - die erste Generation 

Der VW Golf ist das Lieblingsauto der Deutschen. Am 29. März 1974 rollte der erste Golf vom Band. Das Modell war der Nachfolger des VW Käfer und …
VW Golf I - die erste Generation 

Kommentare