46 Grad in der Wüste

Miss Tuning Kalender 2017: Shooting in Dubai

Miss Tuning Kalender 2017: Erste Fotos vom Shooting in Dubai
1 von 11
Wüste, Strand und gigantische Wolkenkratzer: In Dubai stand die aktuelle Miss Tuning Julia für den Kalender 2017 vor der Kamera.
Miss Tuning Kalender 2017: Erste Fotos vom Shooting in Dubai
2 von 11
Wüste, Strand und gigantische Wolkenkratzer: In Dubai stand die aktuelle Miss Tuning Julia für den Kalender 2017 vor der Kamera.
Miss Tuning Kalender 2017: Erste Fotos vom Shooting in Dubai
3 von 11
Wüste, Strand und gigantische Wolkenkratzer: In Dubai stand die aktuelle Miss Tuning Julia für den Kalender 2017 vor der Kamera.
Miss Tuning Kalender 2017: Erste Fotos vom Shooting in Dubai
4 von 11
Wüste, Strand und gigantische Wolkenkratzer: In Dubai stand die aktuelle Miss Tuning Julia für den Kalender 2017 vor der Kamera.
Miss Tuning Kalender 2017: Erste Fotos vom Shooting in Dubai
5 von 11
Wüste, Strand und gigantische Wolkenkratzer: In Dubai stand die aktuelle Miss Tuning Julia für den Kalender 2017 vor der Kamera.
Miss Tuning Kalender 2017: Erste Fotos vom Shooting in Dubai
6 von 11
Wüste, Strand und gigantische Wolkenkratzer: In Dubai stand die aktuelle Miss Tuning Julia für den Kalender 2017 vor der Kamera.
Miss Tuning Kalender 2017: Erste Fotos vom Shooting in Dubai
7 von 11
Wüste, Strand und gigantische Wolkenkratzer: In Dubai stand die aktuelle Miss Tuning Julia für den Kalender 2017 vor der Kamera.
Miss Tuning Kalender 2017: Erste Fotos vom Shooting in Dubai
8 von 11
Wüste, Strand und gigantische Wolkenkratzer: In Dubai stand die aktuelle Miss Tuning Julia für den Kalender 2017 vor der Kamera.

Temperatur von 46 Grad und fette PS-Boliden - für das Miss-Tuning-Kalender-Shooting ging es diesmal in die Glamour-Metropole Dubai. Nun gibt es die ersten Fotos vom Making-of.

Star- und Playboy-Fotograf Andreas Reiter setzte die Schauber-Queen in der Stadt am persischen Golf in Szene. Für den Miss Tuning Kalender 2017 stand Julia an extravaganten Locations wie dem Burj al Arab, eines der höchsten Hotelgebäude der Welt oder der künstlich angelegten Palminsel Palm Jumeirah vor der Kamera.

Klotzen statt kleckern, lautet auch das Motto bei den heißen Showcars. Lamborghini Aventador, BMW M3 "Big Purp", Lotus Evora S 2015, Corvette Z06 und Ford Mustang Breitbau gehören zu den 15 PS-Boliden.

Der limitierte Kalender kann ab Herbst 2016 auf der Homepage der Tuning World Bodensee bestellt werden. Weitere Informationen unter www.tuningworldbodensee.de

tz

Meistgesehene Fotostrecken

110 Jahre Renault in Deutschland

Mit Dauphine, Twingo oder R4 hat der Autobauer Renault das Straßenbild in Deutschland mitgeprägt. Denn, schon 1907 ließen sich die Franzosen in …
110 Jahre Renault in Deutschland

Diese Auto-Trends leiten wir aus der Detroit Motor Show ab

Detroit - Trotz aller wirtschaftlichen Unsicherheiten nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten bleiben die USA ein wichtiger Absatzmarkt, …
Diese Auto-Trends leiten wir aus der Detroit Motor Show ab

Öfter mal was Neues: Das bringt das Autojahr 2017

Vernünftige Kleinwagen, praktische Familienkutschen, trendige SUV und traumhafte Sportwagen: Auch 2017 gibt es wieder jede Menge neue Autos - und …
Öfter mal was Neues: Das bringt das Autojahr 2017

Kommentare