Kugel- und Bombensicher 

Nasa testet gepanzerte Fahrzeuge für Astronauten

+
Nasa testet gepanzerte MRAP Fahrzeuge.

Die US-Raumfahrtbehörde Nasa möchte den Fuhrpark für ihre Astronauten ausbauen - und zwar mit gepanzerten Fahrzeugen. Erste Tests zeigen, dass die kugel- und bombensicheren Laster Vorteile haben.    

Damit in Zukunft auf dem Weltraumbahnhof Cape Canaveral alles glatt läuft, haben Nasa-Ingenieure die Leistung von sogenannte MRAP-Fahrzeuge getestet.

Das Kürzel MRAP steht für Mine Resistant Ambush Protected Vehilcle (zu deutsch: Minen widerstehendes und Hinterhalt-geschütztes Fahrzeug). Die gepanzerten Trucks werden vom US-Militär eingesetzt und dienen, laut Wikipedia, für einen sicheren Transport von Mensch und Material.

Was ein MRAP zu bieten hat, ist auch für die Nasa attraktiv. Denn, die Militärlaster sind dafür gedacht, Astronauten vom Stützpunkt zum Raumfahrzeug zu chauffieren. Aber auch im Notfall die Besatzung - als Fluchtfahrzeug - schnellstmöglich in Sicherheit zu bringen.

Bei einer ersten Testfahrt konnte der MRAP die Nasa-Crew überzeugen. Wie in einem Nasa-Video auf YouTube zu sehen ist, war das Kampf-Mobil auf dem Fluchtweg schnell sowie wendig unterwegs. Selbst den Innenraum beurteilten die Nasa-Tester als komfortabel.     

ml

Nasa wirbt mit Plakaten für Planeten im Weltall

Nasa wirbt mit Plakaten für Planeten im Weltall

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Oh Mann, was hat denn Nissan mit dem Micra gemacht? Der Kleine ist nicht mehr wiederzuerkennen! Aus dem gesichtslos rundgelutschten Weltauto ist ein …
Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kias neue Powerlimousine wird es auch in Europa geben. der Autobauer plant, dass der Stinger im zweiten Halbjahr bei den Händlern stehen wird - und …
Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kommentare