Wilder Geländewagen für den Winter

Harter Schneekönig! Nissan Rogue Warrior

Nissan Rogue Warrior
1 von 16
Der Nissan Rogue Warrior pflügt sich problemlos durch den Schnee.
Nissan Rogue Warrior
2 von 16
Der Nissan Rogue Warrior ist wie ein Pistenbulli mit Ketten ausgestattet.
Nissan Rogue Warrior
3 von 16
Nissan Rogue Warrior.
Nissan Rogue Warrior
4 von 16
Nissan Rogue Warrior.
Nissan Rogue Warrior
5 von 16
Nissan Rogue Warrior.
Nissan Rogue Warrior
6 von 16
Nissan Rogue Warrior.
Nissan Rogue Warrior
7 von 16
Nissan Rogue Warrior.
Nissan Rogue Warrior
8 von 16
Nissan Rogue Warrior.

Ketten statt Reifen verwandeln den Nissan Rogue in einen echten Pistenbulli namens Warrior. Der Crossover ist für Schnee und Eis gemacht.

Mit verbreiterten Kotflügeln und einer Bodenfreiheit von 58 Zentimetern ist der Nissan Rogue Warrior für den Einsatz im Winter gerüstet.

Der Rogue Warrior fährt, laut Nissan, bis zu Tempo 100 schnell und klettert problemlos über einen Steigungswinkel von 45 Grad.

Das Motorsports in Aktion (MIA) aus Quebec (Kanada) hat den Nissan in das Schneemobil umbebaut. Mit seinen Ketten pflügt sich der Rogue Warrior problemlos durch den Pulverschnee. Der Snow-Crossover ist ein Einzelstück, aber soll natürlich für den Allradantrieb von Nissan werben.

ml

Mehr zum Thema:

Meistgesehene Fotostrecken

110 Jahre Renault in Deutschland

Mit Dauphine, Twingo oder R4 hat der Autobauer Renault das Straßenbild in Deutschland mitgeprägt. Denn, schon 1907 ließen sich die Franzosen in …
110 Jahre Renault in Deutschland

Diese Auto-Trends leiten wir aus der Detroit Motor Show ab

Detroit - Trotz aller wirtschaftlichen Unsicherheiten nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten bleiben die USA ein wichtiger Absatzmarkt, …
Diese Auto-Trends leiten wir aus der Detroit Motor Show ab

Öfter mal was Neues: Das bringt das Autojahr 2017

Vernünftige Kleinwagen, praktische Familienkutschen, trendige SUV und traumhafte Sportwagen: Auch 2017 gibt es wieder jede Menge neue Autos - und …
Öfter mal was Neues: Das bringt das Autojahr 2017

Kommentare