Pick-up aus Japan

Nissan zeigt neuen NP300 Navara auf der IAA

+
Die zwölfte Generation des Nissan NP300 Navara wird zum ersten Mal auf der IAA zu sehen sein. Angetrieben wird der Pick-up von einem 2,3-Liter-dCi-Dieselmotor.

Die Autobauer kündigen nach und nach ihre Premieren für die Internationale Automobilausstellung (IAA) an. Nissan zeigt in Frankfurt am Main den neuen NP300 Navara.

Der japanische Hersteller wird die zwölfte Modellgeneration des Pick-ups erstmals auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) zeigen (Publikumstage: 19. bis 27. September). Der NP300 Navara ist mit neuen Motoren ausgestattet worden und ist dadurch sparsamer.

Ausgestattet wird der Navara mit einem neuen 2,3-Liter-dCi-Dieselmotor, der bis zu 24 Prozent sparsamer sein soll als das Vorgängertriebwerk. Erhältlich sind zwei Leistungsstufen mit 160 PS (118 kW) und 190 PS (140 kW). Die Topversion verfügt über eine Twin-Turboaufladung.

Ausgestattet ist der NP300 Navara mit Allradantrieb. Nur für Speziallösungen wird der King Cab auch mit reinem Heckantrieb angeboten. In der Double Cab Version misst die Ladeflächenlänge nun 1578 Millimeter und damit 67 Millimeter mehr als beim Vorgänger. In der King Cab Variante wächst die Pritsche in der Länge auf 1788 Millimeter. Die Nutzlast des NP300 Navara beträgt eine Tonne, die Anhängelast liegt bei 3,5 Tonnen.

Nissan NP300 Navara

dpa/tmn

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Taxi teilen: Eine Fahrgemeinschaft mit Krokodil

Billig wie ein Bus, komfortabel wie eine Limousine - so machen Anbieter Reklame für Taxi-Sharing. In Berlin wird getestet. Ein Berliner Start-up will …
Taxi teilen: Eine Fahrgemeinschaft mit Krokodil

Auch viele Taxis geben Starthilfe

Mitten auf der Strecke bleibt der Wagen stehen und springt nicht mehr an. Manchmal ist lediglich die Batterie leer - doch wer kann schnell Starthilfe …
Auch viele Taxis geben Starthilfe

Kommentare