Auf Achse! Die besten Nutzfahrzeuge 2011

+
Der Mercedes-Benz Actros wurde zum Sieger in der Kategorie „Fernverkehr-Lkw“ gewählt.

Knapp 7700 Leser der Zeitschriften „trans aktuell“, „Fernfahrer“ und „Lastauto Omnibus“ aus dem ETM-Verlag haben aus über 170 Baureihen die „besten Nutzfahrzeuge 2011“ und aus 22 Kategorien die „besten Marken 2011“ gewählt.

Die besten Nutzfahrzeuge 2011

Die besten Nutzfahrzeuge 2011

Der Mercedes-Benz Sprinter, Namensgeber seiner Klasse, gewann den Preis in der Kategorie „Transporter bis 3,5t“ zum 15. Mal in Folge.

Die Kategorie „Transporter/Lkw bis 7,5 t“ entschied der MAN TGL für sich, bei den Verteiler-Lkw ging der Mercedes-Benz Axor als Sieger hervor. Der Mercedes-Benz Actros wurde zum Sieger in der Kategorie „Fernverkehr-Lkw“ gewählt, bei den Kippern bis 32 t war es der MAN TGS. Der Sieg in der Klasse „Midibusse“ ging in diesem Jahr wieder an den Mercedes-Benz Tourino, bei den „Stadtlinienbussen“ an den Mercedes-Benz Citaro.

Mercedes-Benz Sprinter

Mercedes-Benz Sprinter

Bei den Überlandbussen hatte der MAN Lion’s Regio die Nase vorne. Mit dem Neoplan Starliner siegte bei den Reisehochdeckern ein weiteres Fahrzeuge aus dem MAN-Konzern. Den Sieg bei den Lieferwagen trug der Volkswagen Caddy davon.

Quirlige Italiener

Fiat Doblò Cargo (Lieferwagen) Fiat Ducato (Transporter bis 3,5 t), Iveco Eurocargo (Transporter/Lkw bis 7,5 t), Scania P/G/R (Verteiler-Lkw und Fernverkehr), Iveco Trakker (Kipper) Van Hool A 308/309 (Midibusse), Volvo 7700 (Stadtlinienbusse), Scania Irizar i4 (Überlandbusse) und Volvo 9900 (Reisehochdecker).

Fiat Doblò Cargo

Fiat Doblò Cargo

Neben den besten Nutzfahrzeugen wurden die Leser zu den Images der Branchenunternehmen sowie zu Produkten und Dienstleistungen der Nutzfahrzeugindustrie befragt. Mercedes-Benz Charter Way wurde von den Lesern zum fünften Mal zum Sieger in der Kategorie „Miete/Leasing“ gewählt. Mercedes-Benz Truck Works gewann den Preis in der Kategorie „Truck-/Trailer-Service“.

Weitere Preisträger waren: ZF in den Kategorien „Getriebe“ und „Retarder“, Michelin (Reifen), Knorr (Bremsen), Bosch (Filter), Isringhausen (Sitze), Webasto (Klima/Heizung), Rockinger (Anhängekupplungen), Kravag (Versicherung), HS Schoch (Tuning/Styling), Meiler (Kipper), BPW Bergische Achsen (Trailerachsen), Krone (Trailer), Thermo King (Kühlaggregate), 24-Autobahn-Raststätten (Autohof-Ketten), Euromaster (Reifendienst) und Winkler (Teilehändler) sowie DKV Euro Service (Tankkarten), Timo Com (Frachtbörsen) und Hella (Licht).

(ampnet/jri)

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kias neue Powerlimousine wird es auch in Europa geben. der Autobauer plant, dass der Stinger im zweiten Halbjahr bei den Händlern stehen wird - und …
Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Storch macht Zwischenstopp auf parkendem Mini 

Dass Reisende an der Tank- und Rastanlage Baden-Baden eine Pause machen, ist ja normal. Ein Storch dagegen, der dort auf dem Dach eines Autos einen …
Storch macht Zwischenstopp auf parkendem Mini 

Kommentare