Genf 2014

"Car of the Year 2014": Das ist der Gewinner

+
Peugeot 308 ist das "Car of the Year 2014".

Automobil-Journalisten aus 22 europäischen Ländern haben ihre Wahl getroffen. Sieben Favoriten hatten es in die engere Auswahl geschafft, doch nur ein Modell überzeugte die Jury.

Der Peugeot 308 setzt sich gegen seine sechs Konkurrenten BMW i3, Citroën C4 Picasso, Mazda 3, Mercedes S-Klasse, Skoda Octavia sowie Tesla Model S mit einem eindeutigen Ergebnis durch.

Ausgewogener Allrounder

Beim Peugeot 308 überzeugten Gewichtsreduzierung, Raumausnutzung und effizienten Verbrennungsmotoren die Experten. Gleichzeitig konnte der Kompaktwagen der Löwenmarke mit seinem klaren, komfortablen und ergonomischen Innenraumdesign punkten.

Wichtige Kriterien für den Titel "Car of the Year 2014" sind Sicherheit, Design und Qualität. Sind auch Verbrauchernähe und Umweltaspekte für die Bewertung entscheidend. 

ml

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Oh Mann, was hat denn Nissan mit dem Micra gemacht? Der Kleine ist nicht mehr wiederzuerkennen! Aus dem gesichtslos rundgelutschten Weltauto ist ein …
Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kias neue Powerlimousine wird es auch in Europa geben. der Autobauer plant, dass der Stinger im zweiten Halbjahr bei den Händlern stehen wird - und …
Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kommentare