Piaggio: MP3 jetzt als Hybrid LT 300

+
Piaggio MP3 Hybrid LT 300

Piaggio bietet ab September 2010 den erfolgreichen MP3 auch in einer Hybridvariante mit 278 Kubikzentimetern Hubraum und verbreiterter Spur an.

Der MP3 Hybrid LT 300 i.e. wird zum Preis von 9199 Euro angeboten und soll in der Stadt durchschnittlich 2 Liter auf 100 Kilometer verbrauchen.

Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 46 Gramm pro Kilometer. Die Systemleistung des mit einem 2,5 kW / 3,5 PS starken Elektromotor bestückten dreirädrigen Einzylinder-Rollers liegt bei 18,2 kW / 25 PS. Das maximale Drehmoment beträgt 27,5 Newtonmeter bei 3500 Umdrehungen in der Minute.

Piaggio MP3 Hybrid LT 300

Eine Lithiumionen-Batterie treibt den Elektromotor an. Sie verfügt über einen Plug-in-Anschluss. Bis zu 20 Kilometern können bei voll geladener Batterie im reinen Elektro-Modus zurückgelegt werden. Im Hybrid-Power-Modus liefert der E-Motor während des Starts und bei Beschleunigung bis zu 30 Prozent zusätzlichen Schub. In der dritten möglichen Betriebsart, dem Hybrid-Charge-Modus, gibt der Verbrennungsmotor einen Teil seiner Leistung zum Nachladen der Batterie ab. Außerdem nutzt der Hybrid-Roller die Rückgewinnung der Bremsenergie zur Stromspeicherung.

Piaggio MP3 Hybrid LT 300

Dank verbreiterter Spur (LT = Large Treat) und Bremspedal darf der MP3 Hybrid auch mit Autoführerschein gefahren werden. Der Elektromotor dient beim Piaggio MP3 Hybrid LT 300 i.e. zudem als Rückwärtsgang zum Rangieren. Lieferbar ist das Fahrzeug vorerstausschließlich in der Farbe Weiß Perla.

(ampnet/jri)

Meistgelesene Artikel

Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Oh Mann, was hat denn Nissan mit dem Micra gemacht? Der Kleine ist nicht mehr wiederzuerkennen! Aus dem gesichtslos rundgelutschten Weltauto ist ein …
Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kias neue Powerlimousine wird es auch in Europa geben. der Autobauer plant, dass der Stinger im zweiten Halbjahr bei den Händlern stehen wird - und …
Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Rund jeder Dritte würde selbstfahrende Autos nutzen

Moderne Technologien haben dazu geführt, dass in den nächsten Jahren immer mehr selbstfahrende Autos auf den Markt kommen. Allerdings ist der …
Rund jeder Dritte würde selbstfahrende Autos nutzen

Kommentare