Größer, breiter & leichter

Das ist der neue Porsche Cayman

+
Der neue Porsche Cayman feiert Weltpremiere in L.A..

Auf der Los Angeles Auto Show 2012 feiert Porsche den neuen Cayman. Der kurvenhungrige Zweisitzer war auf Diät. Jetzt ist der Cayman weniger durstig und viel straffer.    

Der neue Cayman ist nach dem 911 Carrera und dem Boxster die dritte Sportwagen-Modellreihe von Porsche mit Leichtbaukarosserie. Bis zu 30 Kilogramm leichter ist die dritte Generation. 

Der neue Porsche debütiert als Cayman mit 275 PS ab 51.385 Euro und Cayman S mit 325 PS ab 64.118 Euro. Um den alten vom neuen zu unterschieden, muss man allerdings genau hinsehen. Die Kühleinlässe an der Seite sind eine Idee größer. Das Sportcoupés hat eine große, flache Heckklappe aus Aluminium mit einer umlaufenden Kante. An die Heckklappe schließt unmittelbar das dünne Blatt des Heckspoilers an.

Ab 51.385 Euro ist das 4,38 Meter lange Sportcoupé zu haben. Ab Anfang März soll  das 4,38 Meter lange Sportcoupé in den Handel kommen. 

Der neue Porsche Cayman in L.A.

Der neue Porsche Cayman in L.A.

ml

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Oh Mann, was hat denn Nissan mit dem Micra gemacht? Der Kleine ist nicht mehr wiederzuerkennen! Aus dem gesichtslos rundgelutschten Weltauto ist ein …
Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kias neue Powerlimousine wird es auch in Europa geben. der Autobauer plant, dass der Stinger im zweiten Halbjahr bei den Händlern stehen wird - und …
Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Rund jeder Dritte würde selbstfahrende Autos nutzen

Moderne Technologien haben dazu geführt, dass in den nächsten Jahren immer mehr selbstfahrende Autos auf den Markt kommen. Allerdings ist der …
Rund jeder Dritte würde selbstfahrende Autos nutzen

Kommentare