Verrückte Holländer

Porsche-Leuchten für Cannabis-Anbau geklaut?

Amsterdam - Porsche-Fahrer aufgepasst: Die Niederlande und besonders Amsterdam scheint momentan ein unsicheres Pflaster zu sein. Diebe klauten aus den Luxus-Schlitten die Scheinwerfer.

Am Donnerstagmorgen wunderten sich in Amsterdam 20 Porsche-Besitzer als sie ihre edlen Autos sahen. Diebe klauten aus den Luxus-Karossen, wie die niederländische Tageszeitung "De Telegraph" berichtete, die vorderen Scheinwerfer. Bevorzugte Modelle: Cayenne und Panamera. Die holländische Polizei vermutet, dass die innovativen Xenon-Leuchten für den Cannabis-Anbau verwendet werden sollen.

Porsche Panamera S Hybrid

Porsche Panamera S Hybrid

Der Grund: Die Lampen spenden viel Wärme und verbrauchen dabei nur wenig Strom. Ideal für die Marihuana-Zucht. Die Besitzer der teuren Schlitten werden dafür kaum Verständnis haben. Sie tragen einen Schaden von mehreren tausend Euro davon.

ms

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Oh Mann, was hat denn Nissan mit dem Micra gemacht? Der Kleine ist nicht mehr wiederzuerkennen! Aus dem gesichtslos rundgelutschten Weltauto ist ein …
Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kias neue Powerlimousine wird es auch in Europa geben. der Autobauer plant, dass der Stinger im zweiten Halbjahr bei den Händlern stehen wird - und …
Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kommentare