Seat spendiert dem Leon Cupra 290 PS

+
Spanische Sportfamilie: Seat liefert den Leon in allen drei Karosserievarianten als Cupra 290 mit 290 PS aus. Foto: Seat

Der spanische Autobauer Seat verschafft dem Leon Cupra noch mehr Leistungsstärke. Ab 33 620 Euro gibt es den Spitzensportler mit 290 PS und einem aufgefrischten Aussehen.

Barcelona (dpa/tmn) - Seat hat bei seinem Sportmodell Leon Cupra die Leistung nochmals gesteigert. Ab sofort lieferbar, erreicht der spanische Vetter des VW Golf mit seinem zwei Liter großen Turbomotor so künftig bis zu 213 kW/290 PS, teilte das Unternehmen in Barcelona mit.

Angeboten wird der Cupra 290 in allen drei Karosserievarianten. Als Fünftürer kostet er mindestens 33 620 Euro, als dreitüriger SC steht er mit 33 120 Euro in der Liste, und der Kombi ST wird für Preise ab 34 750 Euro verkauft.

Mit der neu programmierten Motorsteuerung ändert sich auch die Drehmomentkurve. Die maximale Anzugskraft von 350 Nm ist nun auf einem breiteren Band verfügbar und ermöglicht einen Sprint von 0 auf 100 km/h in bestenfalls 5,7 Sekunden. Das Spitzentempo für den auch optisch etwas nachgeschärften Spanier bleibt weiter auf 250 km/h limitiert. Auch am Verbrauch ändert sich nichts. Er liegt laut Seat je nach Karosserie- und Getriebevariante bei 6,5 bis 6,8 Litern. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 149 bis 158 g/km.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Oh Mann, was hat denn Nissan mit dem Micra gemacht? Der Kleine ist nicht mehr wiederzuerkennen! Aus dem gesichtslos rundgelutschten Weltauto ist ein …
Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kias neue Powerlimousine wird es auch in Europa geben. der Autobauer plant, dass der Stinger im zweiten Halbjahr bei den Händlern stehen wird - und …
Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kommentare