Benzin und Diesel

Spritpreise im Sinkflug

+
Für Autofahrer gibt es gerade an der Tankstelle nichts zu meckern. 

Es sind noch Ferien also Hauptreisezeit - trotzdem können Autofahrer beim Stopp an der Tankstelle sehr entspannt sein. Die Spritpreise sind erneut gesunken.    

Die achte Woche in Folge ist der Preis für Benzin laut ADAC jetzt schon gefallen. Ein Liter Super E10 kostet derzeit im bundesweiten Schnitt 1,512 Euro, wie der Autofahrerclub am Mittwoch in München mitteilte. Das sei ein Cent weniger als vor einer Woche. Auch der Preis für Diesel sank im Vergleich zur Vorwoche um 0,9 Cent auf im Schnitt 1,363 Euro.

Grund ist der Preisrückgang seit Juni auf dem Rohölmarkt. Nordseeöl der Marke Brent ist laut ADAC auf 101,8 Dollar je Barrel gefallen.

Top 10: Das sind die zehn besten Öko-Autos

Top 10: Das sind die zehn besten Öko-Autos

AFP

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Auch viele Taxis geben Starthilfe

Mitten auf der Strecke bleibt der Wagen stehen und springt nicht mehr an. Manchmal ist lediglich die Batterie leer - doch wer kann schnell Starthilfe …
Auch viele Taxis geben Starthilfe

Eine Frage der Kilometer: BMW 5er als Gebrauchter

Der BWM 5er ist vor allem unter Geschäftsleuten als Dienstwagen häufig gefragt. Daher ist er als Gebrauchter meist nur mit vielen Kilometern zu …
Eine Frage der Kilometer: BMW 5er als Gebrauchter

Kommentare