Wieder Turbo

Suzuki-Studie Recursion

+
Mit der Suzuki Recursion zeigen die Japaner erstmals wieder ein Motorrad mit Turbomotor.

Mit der Studie Recursion zeigt Suzuki auf der Tokio Motor Show (22. November bis 1. Dezember) erstmals wieder ein Mittelklasse-Straßenmotorrad mit Turbolader.

Als Antrieb dient ein Reihenzweizylindermotor mit 588 ccm Hubraum. Die kompakte Studie einer Straßenmaschine mit Einzelsitz und Halbschalenverkleidung soll leichtes Handling bieten und die Leistung stärkerer Motorräder erreichen. Zudem präsentiert der japanische Hersteller die E-Motorrad-Studie Extrigger mit Aluminium-rahmen, „Upside-Down“-Vorderradgabel und Scheibenbremsen. Unter der Tankverkleidung ist anstelle des Kraftstofftanks die Batterie verbaut.

Suzuki ExtriggerSuzuki Extrigger

Außerdem ist auf der Tokio Motor Show ein Elektrobike zu sehen: Die einsitzige Suzuki Extrigger. Die Modellbezeichnung setzt sich zusammen aus Electric Crossover (cross = X) und Trigger (engl. = Abzug, Drücker, Auslöser). Der Spaß soll im Vordergrund stehen und die Maschine neue Kundenkreise erschließen. Mit Alu-Rahmen, Upside-down-Gabel und Scheibenbremse auch hinten wird an der Ausstattung nicht gespart.

tz/ ampnet/jri

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Storch macht Zwischenstopp auf parkendem Mini 

Dass Reisende an der Tank- und Rastanlage Baden-Baden eine Pause machen, ist ja normal. Ein Storch dagegen, der dort auf dem Dach eines Autos einen …
Storch macht Zwischenstopp auf parkendem Mini 

Eine Frage der Kilometer: BMW 5er als Gebrauchter

Der BWM 5er ist vor allem unter Geschäftsleuten als Dienstwagen häufig gefragt. Daher ist er als Gebrauchter meist nur mit vielen Kilometern zu …
Eine Frage der Kilometer: BMW 5er als Gebrauchter

Kommentare