Test: So weit fahren Sie mit 30 Euro Treibstoff

1 von 10
Platz 10 im ADAC-Test: Mit Treibstoff für 30 Euro fährt der BMW ActiveHybrid X6 nur 171 Kilometer (Superbenzin).
2 von 10
Platz 9: Ebenfalls eine Spritschleuder. Die Corvette C6 Coupé fährt trotz des größten Hubraums 181 Kilometer weit für 30 Euro.
3 von 10
Platz 8: Der Land Rover Discovery 3.0 TDV6 SE Automatik fährt immerhin 239 Kilometer.
4 von 10
Platz 7: Der Saab 9-3 SportCombi 2.0t Biopower Vector fährt mit Bioethanol und 279 Kilometer auf Platz 7.
5 von 10
Platz 6: Kleinster Hubraum, guter Platz - der Chevrolet Matiz 1.0 SX fährt 325 Kilometer für 30 Euro.
6 von 10
Platz 5: Mittelmäßig im Gesamtvergleich, aber top unter den Benzinern: 467 Kilometer fährt der Toyota Prius 1.8 Hybrid Executive.
7 von 10
Platz 4: 568 Kiloemter fährt der Ford Fiesta 1.4 LPG Titanium mit Flüssiggas und ist damit der beste in dieser Treibstoff-Klasse.
8 von 10
Platz 3: Auf dem Treppchen steht der VW Golf 1.6 TDI Blue Motion Trendline mit 610 Kilometern. Er ist der beste Diesel im Test.

Mit Treibstoff für 30 Euro kann man mehr als 700 Kilometer weit kommen - oder auch weniger als 200. Der ADAC hat 241 Modelle getestet und einen Sieger gekürt.

Meistgesehene Fotostrecken

110 Jahre Renault in Deutschland

Mit Dauphine, Twingo oder R4 hat der Autobauer Renault das Straßenbild in Deutschland mitgeprägt. Denn, schon 1907 ließen sich die Franzosen in …
110 Jahre Renault in Deutschland

Diese Auto-Trends leiten wir aus der Detroit Motor Show ab

Detroit - Trotz aller wirtschaftlichen Unsicherheiten nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten bleiben die USA ein wichtiger Absatzmarkt, …
Diese Auto-Trends leiten wir aus der Detroit Motor Show ab

Öfter mal was Neues: Das bringt das Autojahr 2017

Vernünftige Kleinwagen, praktische Familienkutschen, trendige SUV und traumhafte Sportwagen: Auch 2017 gibt es wieder jede Menge neue Autos - und …
Öfter mal was Neues: Das bringt das Autojahr 2017

Kommentare