TÜV-Bilanz

Deutsche Busse sind sicher unterwegs

+
Reise- und Linienbusse in Deutschland haben ein hohes Sicherheitsniveau.

Berlin - Öffentliche Verkehrsmittel werden tagtäglich von unzähligen Menschen genutzt. Sicherheit ist somit das oberste Gebot.

Reise- und Linienbusse in Deutschland haben ein hohes Sicherheitsniveau. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des TÜV-Verbands, die am Freitag veröffentlicht wurde. Vier von fünf Bussen (81,4 Prozent) bestanden demnach die TÜV-Prüfung auf Anhieb. 66,9 Prozent der Busse waren mängelfrei, 14,5 Prozent hatten geringe Mängel. Erhebliche Mängel wiesen 18,5 Prozent der Busse auf, sie mussten nochmals beim TÜV vorfahren. Lediglich 0,1 Prozent wurden als unsicher beurteilt und sofort aus dem Verkehr gezogen. Für die Analyse wertete der TÜV rund 50 000 Hauptuntersuchungen von Reise- und Linienbussen aus den Jahren 2013 und 2014 aus.

dpa

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kias neue Powerlimousine wird es auch in Europa geben. der Autobauer plant, dass der Stinger im zweiten Halbjahr bei den Händlern stehen wird - und …
Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Eine Frage der Kilometer: BMW 5er als Gebrauchter

Der BWM 5er ist vor allem unter Geschäftsleuten als Dienstwagen häufig gefragt. Daher ist er als Gebrauchter meist nur mit vielen Kilometern zu …
Eine Frage der Kilometer: BMW 5er als Gebrauchter

Kommentare