Porsche und VW haben die zufriedensten Händler

Maintal/Leipzig - Die Händler der Automarken Volkswagen und Porsche sind derzeit besonders mit ihren Geschäften und ihrem Lieferanten zufrieden.

Auch die Verkäufer der japanischen Marken Toyota und Subaru zeigten sich bei einer am Freitag veröffentlichten Umfrage im Auftrag des Autodienstleisters Schwacke sehr zufrieden. Bewertet wurden insgesamt 28 Merkmale wie Markenauftritt oder Gebrauchtwagen-Management aus 1 020 Händlerinterviews im Zeitraum von Mitte Januar bis Mitte März.

In der 15. Ausgabe des Schwacke-Markenmonitors belegte erstmals Volkswagen den ersten Platz bei den deutschen Volumenherstellern vor Opel und Ford. Bei den “Nischenfabrikaten“ verdrängte Porsche den Konkurrenten Jaguar vom ersten Platz. Unzufrieden zeigten sich Fiat-Händler.

dpa

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Auch viele Taxis geben Starthilfe

Mitten auf der Strecke bleibt der Wagen stehen und springt nicht mehr an. Manchmal ist lediglich die Batterie leer - doch wer kann schnell Starthilfe …
Auch viele Taxis geben Starthilfe

Eine Frage der Kilometer: BMW 5er als Gebrauchter

Der BWM 5er ist vor allem unter Geschäftsleuten als Dienstwagen häufig gefragt. Daher ist er als Gebrauchter meist nur mit vielen Kilometern zu …
Eine Frage der Kilometer: BMW 5er als Gebrauchter

Kommentare