Acht knifflige Situationen

Davor haben Frauen beim Autofahren Angst

+
Frauen könnens besser: Autofahren.

Baustellen und Schneefall bringen selbst routinierte Autofahrer ganz schön ins Schwitzen. Frauen hinterm Steuer allerdings genauso. Welche Situationen Frau und Mann noch fürchten, zeigt nun eine Umfrage.

Kaum eine Frage ist mit so vielen Vorurteilen belastet wie die, wer besser fährt: Männer oder Frauen? Wenn es nach den deutschen Autofahrern geht, ist die Antwort eindeutig: Frauen. So lautet zumindest das Ergebnis des AXA Verkehrssicherheits-Reports.

Das weibliche Geschlecht (38 Prozent) agiert demnach am Steuer souveräner als Männer (24 Prozent). Mit dem Alter wächst diese Überzeugung: Vor allem die 55- bis 64-Jährigen glauben, dass Frauen die sichereren Fahrer sind (46 Prozent; Männer: 19 Prozent).

Stress hinterm Steuer

Obwohl die Frauen laut dieser Umfrage besser abschneiden, räumen sie häufiger Schwierigkeiten beim Fahren ein: Bei bis zu drei möglichen Nennungen im Fragenkatalog (siehe Tabelle unten) geben sie im Durchschnitt 2,2 problematische Situationen an, Männer dagegen nur 1,7.

Extreme Wetterbedingungen sind beiden Geschlechtern Stressfaktor Nummer eins. Allerdings fürchten sich davor deutlich mehr Frauen (83 Prozent) als Männer (67 Prozent).  

Das Fahren im Dunkeln setzt fast der Hälfte aller Fahrerinnen (47 Prozent) zu, wohingegen nur 27 Prozent der Männer hier Probleme angeben. Baustellen schrecken Männer und Frauen gleichermaßen (Männer: 32 Prozent, Frauen: 33 Prozent).

Welche der folgenden Situationen bereitet Ihnen beim Autofahren die größten Schwierigkeiten? (Antworten in Prozent)

Situation Total Männer Frauen
Bei extremen Wetterbedingungen fahren 75 67 83
Im Dunkeln fahren 37 27 47
Durch Baustellen fahren 33 32 33
Weite Strecken fahren 12 11 13
Auf der Autobahn einfädeln 10 7 14
Einparken 7 4 10
Rückwärts fahren 7 6 8
Am Berg anfahren 4 2 6

ml

Mehr zum Thema:

Studie: Warum Frauen schlechter einparken

Frauen auf der Überholspur: ACE: Verkehr wird weiblich

Männer kennen ihr Auto besser als ihren Körper

Meistgelesene Artikel

Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Oh Mann, was hat denn Nissan mit dem Micra gemacht? Der Kleine ist nicht mehr wiederzuerkennen! Aus dem gesichtslos rundgelutschten Weltauto ist ein …
Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kias neue Powerlimousine wird es auch in Europa geben. der Autobauer plant, dass der Stinger im zweiten Halbjahr bei den Händlern stehen wird - und …
Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Rund jeder Dritte würde selbstfahrende Autos nutzen

Moderne Technologien haben dazu geführt, dass in den nächsten Jahren immer mehr selbstfahrende Autos auf den Markt kommen. Allerdings ist der …
Rund jeder Dritte würde selbstfahrende Autos nutzen

Kommentare