Verrückte Idee

Dieses Lego-Auto fährt nur mit Luft

Anfangs war es nur eine verrückte Idee vom 20-jährigen Paul Oida: ein eigenes Auto zu bauen. Das Besondere: Es ist komplett aus Lego und fährt mit Luft.

Lenkrad, Karosserie und sogar der Motor ist aus bunten Spielzeug-Klötzchen gebaut. Das gelbe Auto im Hot-Rod-Design besteht aus mehr als 500.000 Lego-Steinen. Aber das ist nicht alles: Der offene Zweisitzer fährt. Mit einem Luftantrieb beschleunigt der Wagen sogar bis Tempo 30. Die Höchstgeschwindigkeit ist nur "aus Angst vor einer riesigen Lego-Explosion" begrenzt. Der Luftmotor besteht aus 258 Kolben.

In einem Video auf YouTube erzählt der 20-jährige Paul Oida aus Rumänien, wie es zu diesem ungewöhnlichen Projekt kam, das seine Schöpfer SAMP nannten  - das steht für "Super Awesome Micro Project".

ml

Rubriklistenbild: © YouTube.com

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Oh Mann, was hat denn Nissan mit dem Micra gemacht? Der Kleine ist nicht mehr wiederzuerkennen! Aus dem gesichtslos rundgelutschten Weltauto ist ein …
Beim Nissan Micra ist alles neu – bis auf den Namen

Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kias neue Powerlimousine wird es auch in Europa geben. der Autobauer plant, dass der Stinger im zweiten Halbjahr bei den Händlern stehen wird - und …
Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kommentare