VW E-Up! - Der Käfer des 21. Jahrhunderts?

E-Up! Elektroversion von Smart
1 von 9
Elektroauto von VW: E-Up! Die Zero-Emission-Studie der New Small Family ist 3,19 Meter lang und soll mit Tempo 135 durch die Stadt düsen.
E-Up! Elektroversion von Smart
2 von 9
Die Motorhaube erinnert an eine der größten Ikonen der Automobilgeschichte: den Käfer.
E-Up! Elektroversion von Smart
3 von 9
Ultrakompakt: Der klappbaren Roller oder ein elektrisch angetriebenen Microbully passt locker in den E-Up!-Kofferraum.
E-Up! Elektroversion von Smart
4 von 9
Elektroauto und Roller für den Mikrokosmos Stadt.
E-Up! Elektroversion von Smart
5 von 9
Elektroauto von VW: E-Up!
E-Up! Elektroversion von Smart
6 von 9
Um den Energiehaushalt der Elektroautos nicht unnötig zu belasten, wurden Features wie die Außenspiegeleinstellung und die Fensterheber manuell ausgelegt.
E-Up! Elektroversion von Smart
7 von 9
 3+1-Sitze bietet zudem ein innovatives Sitzkonzept. Platz schafft auch eine clevere Package-Lösung: Im Fond ist die Rücksitzlehne 40 zu 60 teilbar.
E-Up! Elektroversion von Smart
8 von 9
Lithium-Ionen-Batterie: Mit der realisierten Batteriekapazität von 18 Kilowattstunden (kWh) können je nach Fahrweise Distanzen von bis zu 130 Kilometern zurückgelegt werden.

Update der Zukunft - VW Studie E-Up! Das Elektroauto das Zukunft.

Meistgesehene Fotostrecken

110 Jahre Renault in Deutschland

Mit Dauphine, Twingo oder R4 hat der Autobauer Renault das Straßenbild in Deutschland mitgeprägt. Denn, schon 1907 ließen sich die Franzosen in …
110 Jahre Renault in Deutschland

Diese Auto-Trends leiten wir aus der Detroit Motor Show ab

Detroit - Trotz aller wirtschaftlichen Unsicherheiten nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten bleiben die USA ein wichtiger Absatzmarkt, …
Diese Auto-Trends leiten wir aus der Detroit Motor Show ab

Das ist der neue Opel Crossland X

Unübersehbarer Unterfahrtschutz und fette Planken an den Seiten, der Opel Crossland X macht voll auf Geländewagen. Dabei bleibt das neue Modell im …
Das ist der neue Opel Crossland X

Kommentare